A-Rival NAV-PNU43 Navigationssystem (10 cm (4,3 Zoll) Touch Display , Zentraleuropa Kartenmaterial)

Juli 25, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles zum Auto

A-Rival NAV-PNU43 Navigationssystem (10 cm (4,3 Zoll) Touch Display , Zentraleuropa Kartenmaterial)

A-Rival NAV-PNU43 Navigationssystem (10 cm (4,3 Zoll) Touch Display , Zentraleuropa Kartenmaterial)

  • USB-Anschluss

ARIVAL NAV-PNU43CE inkl. kostenloses CE Update von Deutschland Karte auf CE Karte

Unverb. Preisempf.: EUR 70,98

Preis:

Navigon 92 Plus Navigationssystem (12,7 cm (5 Zoll) kapazitives Echtglas-Display, Europa 44, TMC, Navigon Flow, Text-to-Speech)

Navigon 92 Plus Navigationssystem (12,7 cm (5 Zoll) kapazitives Echtglas-Display, Europa 44, TMC, Navigon Flow, Text-to-Speech)

  • NAVIGON Flow: Die neue, innovative Navigationssoftware leitet Sie blitzschnell durch das Menü. Dabei sind die Funktionen, die Sie am häufigsten nutzen, besonders einfach und intuitiv zu erreichen.
  • Text-to-Speech: Liest Ihnen neben Entfernungen auch die Namen von Straßen und Ausfahrten vor, damit Sie sich auf die Straße konzentrieren können.
  • Aktiver Fahrspurassistent: Fahrspuren werden in einer 3D-Animation dynamisch angezeigt. Für einen besseren Überblick und mehr Fahrsicherheit.
  • NAVIGON MyRoutes: Mit dem bekannten NAVIGON MyRoutes werden persönliche Streckengewohnheiten des Fahrers und typische Verkehrssituationen an bestimmten Wochentagen und zu bestimmten Uhrzeiten automatisch berücksichtigt.
  • Lieferumfang: NAVIGON 92 Plus, Kartenmaterial vorinstalliert, Kurzanleitung, Halterung, KFZ-Ladekabel mit integrierter TMC-Antenne, USB-Kabel, NAVIGON Gutscheinheft

92 Plus – Navigationssystem – Flash 4 GB

Unverb. Preisempf.: EUR 186,98

Preis:

Ähnliche Beiträge:

Comments

6 Responses to “A-Rival NAV-PNU43 Navigationssystem (10 cm (4,3 Zoll) Touch Display , Zentraleuropa Kartenmaterial)”
  1. Gelegenheitsfahrer sagt:
    6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Preis- Leistung Top, 25. März 2013
    Rezension bezieht sich auf: A-Rival NAV-PNU43 Navigationssystem (10 cm (4,3 Zoll) Touch Display , Zentraleuropa Kartenmaterial) (Elektronik)

    Hatte bereits vor Monaten das Gerät mit der Deutschland-Karte gekauft. Wollte das Deutschland-Gerät jetzt nochmal kaufen zum verschenken, und habe dabei dieses Gerät mit Zentraleuropa entdeckt. Von den Funktionen ist das mit dem anderen Geärt identisch, nur mehr Karten sind drauf. Gute Routenführung, großes Display was auch noch sehr schick (schlank) aussieht und gut verarbeitet ist. Einfache Bedienung. Sehr gutes Preis / Leistungsverältnis. Als Geschenk perfekt, oder auch als Einstiegs-Navi für Leute die nicht täglich ein Navi benötigen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Ute Diedring sagt:
    3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Erfahrungen mit A-Rival Nav PNU 43, 17. Februar 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: A-Rival NAV-PNU43 Navigationssystem (10 cm (4,3 Zoll) Touch Display , Zentraleuropa Kartenmaterial) (Elektronik)

    Wenn man spontan von der vorgeschlagenen Route abweicht, braucht das Gerät teilweise recht lange, dies zu bemerken und sich auf die neue Situation einzustellen. Die Geschwindigkeitsvorgaben (wie schnell darf man im jeweiligen Gebiet gerade fahren) weichen teilweise ab, zB. in einer Uralt-Tempo 30 Zone werden locker 50 kmh empfohlen. Da sollte man sich nicht darauf verlassen, sondern besser die Schilder befolgen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous sagt:
    1.0 von 5 Sternen
    Kartenmaterial nicht vorhanden, 22. Juli 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: A-Rival NAV-PNU43 Navigationssystem (10 cm (4,3 Zoll) Touch Display , Zentraleuropa Kartenmaterial) (Elektronik)

    Ich habe dieses Gerät gekauft, da ich nur gelegentlich ein Navi benötige
    Die erwähnte SD-Speicherkarte mit dem Kartenmaterial war im Lieferumfang nicht vorhanden, bzw war das Karenmaterial von Zentraleuropa nicht vorinstalliert. (außer es zählt nur Deutschland zu Zentraleuropa). Ich kann mit diesem Gerät nichts anfangen und auf meine Emails wurde bisher nicht reagiert.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  4. V. Förster sagt:
    146 von 158 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gute Navigationsleistung aber Preis-Leistung bei der Premium Version besser, 10. Februar 2012
    Rezension bezieht sich auf: Navigon 92 Plus Navigationssystem (12,7 cm (5 Zoll) kapazitives Echtglas-Display, Europa 44, TMC, Navigon Flow, Text-to-Speech) (Elektronik)
    Kundenmeinung aus dem Amazon Vine – Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)

    Navigons 92er Serie ist die Top-Linie aus Navigons Produktreihe und liegt damit auf Augenhöhe mit TomToms 1015 oder Falks Neo 550. Während die anderen Hersteller die Geräte dabei mit festen Ausstattungen ausliefern bietet Navigon mit unterschiedlichen Ausstattungsvarianten in einer Modellreihe mehr Anpassung an die Wünsche der Käufer und auch deren Geldbeutel. Dabei ist die Plus Variante die kleinste Ausstattung aus dem 92er Segment. Wie gut sie sich auch im Vergleich mit der Konkurrenz schlägt, dazu jetzt mehr:

    Ausstattung & Verarbeitung:
    Navigons 92er Reihe hat für alle Varianten (Plus,Premium, Premium Live) die gleiche Hardwareplattform. Augenscheinlichstes Merkmal ist das 5 Zoll große Display, welches genau wie beim TomTom 1015 als kapazitives Display erweist. Dies bedeutet, dass sich die Bedienung des Displays wie die moderner Smartphones anfühlt und das Display nicht mehr fest eingedrückt werden muss um eine Aktion zu erzwingen. Dass Navigon diese Technik sich anders als TomTom jedoch auch in der Bedienung zu Nutze macht, dazu mehr unter „Bedienung“. Das Display ist wie beim TomTom auch nur mäßig aufgelöst, was gerade bei der Bedienung aus der Nähe auffällt. Auch spiegelt das Display ähnlich stark wie das TomTom 1015 aufgrund der Technik, jedoch ist das kein Manko, denn hier gibt es sehr gute und günstige entspiegelte Displayfolien.
    Das Display wird von einem relativ schmalen Rahmen flankiert, so dass das Navi trotz 5 Zoll Display nicht zu klobig wirkt. Außer einem kleinen Metallrahmen besteht das Gehäuse aus Kunststoff und kann besonders im Vergleich mit TomToms 1015 dem Premium Anspruch nicht ganz gerecht werden. Spalte sind zwar gleichmäßig und die Teile passgenau, jedoch ließen sich dem Gehäuse an der Unterseie und im Bereich der Aufnahme für den Fensterhalter knarzende Geräusche auch bei leichtem Druck entlocken. Hier liegt im meinem Augen sowohl Falk und besonders TomTom vor dem Navigon.
    Dafür setzt Navigon beim 92 Plus auf einen Standard USB Anschuss und legt sowohl ein KFZ Ladegerät mit Kabel als auch ein separates USB Kabel bei, keine Selbstverständlichkeit. Sogar eine einfache Schutzhülle lag der Verpackung bei, hier hat Navigon Alles richtig gemacht.
    Die Ausstattung im Berich der Navigationsfeatures zeigt jedoch ein anderes Bild. Navigon hat bei der Plus Variante wirklich nur die Basis-Features integriert. Bluetooth, TMC Pro, 3D Elemente, Sprachsteuerung,… sämtliche Nice-to-have Features wurden weggelassen. Dies ist für den preisbewussten Käufer vielleicht noch verschmerzbar, dass Navigon jedoch FreshMaps für 24 Monate Kartenupdates weglässt ist jedoch weniger verständlich, auch wenn ein Gutschein für einen 80%igen Preisnachlass beilegt. Ein Navi ohne aktuelle Karten verliert irgendwann seine Funktion in meinen Augen und sollte in dieser Preisklasse inbegriffen sein. Der Käufer sollte unbedingt die Premium ansehen, da er hier sowohl die Updates, als auch viele Komfortfeatures sowie Sprachsteuerung und TMC Pro mit erhält.

    Bedienung:
    1 A. Navigon hat sich mit der TouchFlow Oberfläche die kapazitive Displaytechnologie gut zu Nutze gemacht. Man kann durch Menüs „wischen“, scrollen und sie so recht intuitiv bedienen, wenn man schon mal heutige Smartphones in der Hand hatte. Dabei nutzt Navigon eine neue Menüstruktur, welche die Einstellungsmenüs von den Navigationsmenüs trennt. So hat man mehrere Bildschirme mit unterschiedlichen Funktionen, durch die man mittels Wischbewegung scrollen kann (Navigation, Karte, Navigationseinstellungen). Dabei wird am unteren Bildschirmrand der aktuelle Bildschirm angezeigt. In Listen scrollt man wie erwähnt ebenfalls mit Wischbewegungen was die Bedienung doch erleichtert, da das ständige drücken eines Knopfes entfällt.
    Bei der Aktualisierungssoftware NavigonFresh bleibt nur zu sagen: Liebe TomTom Entwicklungsabteilung, so muss ein solches Programm aussehen und funktionieren. Während hier die große Schwachstelle des TomTom 1015 liegt, leistet sich das Navigon keine Schwäche. Kartenupdates, Softwareupdates, Lauf von Erweiterungen, Alles kein Problem, einfach zu Handhaben und keine Abstürze.
    Bei der Bedienung im Auto merkt man, wie hilfreich eine gute Spracherkennung sein kann. Diese fehlt nämlich beim Navigon 92 Plus (erst ab Premium integriert) und wenn man diese gewöhnt war, ist das Vorbeugen und Fummeln am Display störend. Daher nochmal der Hinweis auf die Premium Version. Anders als beim Falk Neo ist die Halterung sehr gut gelungen und Hält das Navi sicher an der Scheibe.
    Alles in Allem ist der Bedienung bei Navigon hervorragend gelungen und übertrifft die des TomToms 1015 und Falk Neos nicht zuletzt wegen der…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  5. TechnikFreak "TechnikFreak" sagt:
    62 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Super Navi mit leichten Defiziten, 28. Februar 2012

    Habe nun 2 Wochen lang das 92 Premium live getestet und muss sagen, es ist noch ein Navigon, auch wenn man schon den Einfluss vom Garmin etwas merkt aber immer noch ein super Navi der Spitzenklasse.

    Im Grunde würde ich 4,5 Punkte vergeben wenn das ginge. Positives wurde genügend geschrieben und kann ich bestätigen. Die einzig negativen Punkte die ich feststellen musste sind :

    1. Verarbeitung. Bei mir hat sich die obere angeklebte Leiste mit dem Aufdruck „Live“ von Anfang an gelöst. Leider hatte ich es zu spät gemerkt, so dass diese jetzt etwas verbogen ist (wollte es nicht zurücksenden deswegen, von daher dann mit Sekundenkleber befestigt aber man sieht es). Ist ärgerlich und sollte bei einem Navi dieser Preisklasse nicht auftreten.

    2. Die Darstellung des Spurassistenten ist super umgesetzt, leider erscheint er viel zu selten. Wie schon anderweitig geschrieben ist mein Testfall immer das ICC von Berlin. Hier geht es fünfspurig in alle Richtungen (und das sehr unübersichtlich), so dass die meisten Ortsunkundigen sich falsch einordnen, ein perfektes Testszenario.

    3. Die Darstellung auf der Karte weicht um ca. 10-15 Meter von der realen Umgebung bei vollem Satelitenempfang ab. Das ist nicht besonders tragisch aber leider bin ich dann schon ggf. vorbei gefahren da die Karte erst später folgt (umgekehrt wäre besser). Ich denke das wird vielleicht bei einem Update korrigiert.

    4. Das im Original Karton mitgelieferte Kabel wurde vom Navi als nicht Original erkannt. Auch eine Datenverbindung war nicht möglich damit. Das ist etwas was ich nun gar nicht verstehe und sollte wirklich nicht vorkommen. Zum Glück habe ich genügend USB – Kabel aber …

    5. Man kann sich streiten darüber aber wenn man schon mobile Blitzer melden möchte dann doch nicht über 3 Schritte. Da ist man ja schon deutlich über den Blitzer hinaus – zumal das komplexe bedienen während der Fahrt sowieso nicht erfolgen sollte. Wenn das überhaupt funktionieren soll, dann bitte ein kleines Icon auf dem Hauptschirm aber nicht so.

    Wie Eingangs geschrieben, tolles Teil und ich baue darauf, dass Navigon mit den Updates noch einiges Verbessern und Neues bieten wird.

    Nachtrag 18.4.2012

    Nach nun einiger Zeit und dem fast täglichen Gebrauch habe ich folgende Erfahrungen gemacht :

    – Die Live Verkehrsmeldungen funktionieren im großen und ganzen gut, warum aber eine Ausfahrt auf der Autobahn, die seit einem Jahr gesperrt in der Navigation berücksichtigt wird ist mir schleierhaft.

    – Für diejenigen, die hoffen Blitzer zu umschiffen denen kann ich nur sagen, das neben dem schon gesagten Punkt (hatte gerade heute morgen wieder keine Chance diesen während der Fahrt einzugeben) die Genauigkeit der Ansage – sicherlich auch der komplizierten Eingabe geschuldet – desaströs und damit nicht verwertbar ist.

    – Tanken live habe ich gerade jetzt wegen der doch hohen Benzinpreise gekauft. Man kann es gut lassen da die angezeigten Preise mit der Realität nichts zu tun haben. Ich habe es nicht glauben können und die Einstellungen überprüft, diese stimmen aber. Warum kann das Clever tanken und Navigon nicht ?

    – Der Spurassistent führt ein recht unverständliches Eigenleben. Er blendet sich auf einer geradeausführenden Strasse ein, teilweise zeigt er links abbiegen, die Ansage sagt rechts (die Ansage stimmt). Wo man ihn erwarten würde zeigt er sich nicht. Alles in allen eher überflüssig – Schade, da er ein super hilfreiches Tool sein könnte.

    – Wie schon von einigen geschrieben, von frei sprechen kann man nicht reden, der Ton ist grotten schlecht. Warum können das andere deutlich besser ? Navigon : Man bezahlt viel Geld weil man ein Premiumgerät erwartet, laßt es 30 € mehr sein und dann aber wirklich PREMIUM.

    – Generell spiegelt das Display erheblich und obwohl es sehr hell ist kann man aufgrund dessen doch recht wenig bei ungünstigem Lichteinfall erkennen. Ich habe mir dafür eine Folie geholt (keine Billigfolie) und bin jetzt – was diesen Punkt angeht – sehr zufrieden.

    Alles in allem kann man sagen, dass Navigon noch nicht fertig ist und wer sparen möchte kann sicherlich auf eine Gerätekategorie drunter ausweichen kann, man verpasst wenig.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  6. Hans Otto sagt:
    87 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    NAVIGON, 10. Februar 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Navigon 92 Plus Navigationssystem (12,7 cm (5 Zoll) kapazitives Echtglas-Display, Europa 44, TMC, Navigon Flow, Text-to-Speech) (Elektronik)

    HATTE VOR KURZEM DAS NAVIGON 92 PLUS, WOLLTE ABER EIGENTLICH DAS PREMIUM (NICHT LIVE!) WEGEN DER FREISPRECHEINRICHTUNG. DA NIRGENDWO DIESES GERÄT ANGEBOTEN WURDE, RIEF ICH DANN BEI GARMIN AN (NAVIGON WURDE VON GARMIN ÜBERNOMMEN!) UM DAS PREMIUM ZU ERHALTEN.
    HIER BEKAM ICH DANN DIE AUSKUNFT:

    SIE KÖNNEN NUR NOCH DIE IM HANDEL ERHÄLTLICHEN RESTBESTÄNDE KAUFEN. GARMIN (UND DAMIT AUCH NAVIGON) ZIEHT SICH AUS DEM GESCHÄFT MIT NAVI’S ZURÜCK, WIR PRODUZIEREN NUR NOCH SMARTPHONES!

    NA TOLL! HABE GOTTSEIDANK ALLES RECHTZEITIG ZURÜCKGESCHICKT, WILL ABER HIERMIT ALLE WEITEREN INTERESSENTEN AN NAVI’S DIESER BEIDEN FABRIKATE/HERSTELLER WARNEN, WEIL NÄMLCH HIERDURCH GARANTIE-GEWÄHRLEISTUNG-UPDATES AUF WACKLIGEN FÜSSEN STEHEN.
    ES IST MITTLERWEILE BRAUCH, DASS DIE HERSTELLER DURCH SCHLIESSUNG VON UNTERNEHMENSZWEIGEN SICH HIERMIT RECHT EINFACH DEN VORGENANNTEN VERPFLICHTUNGEN ENTZIEHEN!

    LEUTE, SEIT WACHSAM!

    NACHTRAG 01.03.2013

    HATTE VORGESTERN EIN VERKAUFSGESPRÄCH MIT EINEM „GARMINVERTRETER“ BEI SATURN-KAUFHOF IN KÖLN.

    AUF ANSPRACHE BEZÜGLICH DER INFORMATION, DASS GARMIN SICH ( AUSSAGE EINER GARMIN-MITARBEITERIN )
    AUS DEM „NAVI“-GESCHÄFT ZURÜCKZIEHT, ENTGEGNETE DIESER DANN:

    DAS IST SO NICHT RICHTIG. ER KANN SICH DIESE AUSSAGE NICHT ERKLÄREN. FAKT WÄRE ABER, DASS NAVIGON
    VOM MARKT VERSCHWINDET UND NUR NOCH RESTBESTÄNDE VERKAUFT WERDEN. ZU SPÄTEREN UPDATES KÖNNE ER KEINE AUSKUNFT GEBEN.

    ALSO, ES IST WEITERHIN VORSICHT BEIM KAUF SOLCHER GERÄTE, OB NUN GARMIN ODER NAVIGON GEBOTEN.

    P.S. ICH BENUTZE GROSSSCHREIBUNG WEGEN MEINER SEHBEHINDERUNG. EIN LESER HATTE SICH ÜBER MEINE DARSTELLUNGSFORM BESCHWERT,
    ABER KEIN WORT ÜBER DIE SACHLICHKEIT DER REZENSION GEÄUSSERT.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!