Dachträger für Opel Meriva – 5 Türen – abschließbar, bis zu 75 kg belastbar Dachgepäckträger / Lastenträger ab Baujahr 2003 bis heute

Juli 26, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles zum Auto

Dachträger für Opel Meriva – 5 Türen – abschließbar, bis zu 75 kg belastbar Dachgepäckträger / Lastenträger ab Baujahr 2003 bis heute

Dachträger für Opel Meriva - 5 Türen - abschließbar, bis zu 75 kg belastbar Dachgepäckträger / Lastenträger ab Baujahr 2003 bis heute

  • Komplett-System in einer Verpackung: 2x Träger, 4x Trägersystem, 4x Schutzkappe
  • Abschließbar mit Markenschlössern von RONIS (für beide Träger gleich schließend)
  • Belastung mit bis zu 75 kg, ideal für Dachboxen, Fahrradträger, Ski-Träger und mehr
  • QUALITÄT MADE IN EUROPE
  • Opel Meriva – 5 Türen – ab Baujahr 2003 bis heute

Marken-Qualität aus Europa im attraktiven Design mit höchsten Qualitätsansprüchen.


Passend für: Opel Meriva – 5 Türen – ab Baujahr 2003 bis heute.

Der Träger wird schnell und einfach mit dem beiliegenden Werkzeug auf dem Autodach montiert
(Kein eigenes Werkzeug notwendig!).


Dieser Träger ist für die Montage auf einem Autodach mit Fixpunkten konzipiert.

Er wird, wie auf dem Bild zu erkennen, mit dem beiliegenden Montagematerial, in den

Unverb. Preisempf.: EUR 81,50

Preis:

Unitec 75318 Dachlift Evolution Dachträger für 2 Fahrräder

Unitec 75318 Dachlift Evolution Dachträger für 2 Fahrräder

  • FARBEN : silber
    Typ : Autoträger

Hochwertiger Fahrradträger für 2 Fahrräder – niedrige Aufbauhöhe – bequemes Beladen in Griffhöhe – niedriger Schwerpunkt für gewohnten Fahrkommfort – abschließbarer Träger und Haltearm – Träger auch als Wandhalter nutzbar – schnelle und einfache Montage – TÜV/GS geprüft

Unverb. Preisempf.: EUR 249,00

Preis:

Ähnliche Dachgepäckträger Produkte

Ähnliche Beiträge:

Comments

6 Responses to “Dachträger für Opel Meriva – 5 Türen – abschließbar, bis zu 75 kg belastbar Dachgepäckträger / Lastenträger ab Baujahr 2003 bis heute”
  1. Stefan sagt:
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Leider Schrott, 10. September 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Dachträger für Opel Meriva – 5 Türen – abschließbar, bis zu 75 kg belastbar Dachgepäckträger / Lastenträger ab Baujahr 2003 bis heute

    Bestellung und Lieferung haben sehr gut geklappt. Die Rücksendung übrigens auch.
    Das Produkt selbst ist das Geld leider nicht wert.
    Dass man alles mühsam zusammen puzzeln muss, mag noch in Ordnung sein. Dafür ist es halt billiger, als ein original Opel-Teil.

    Die Montage auf dem Dach ist fummelig. Man muss am besten zu zweit arbeiten, um den Lack nicht zu zerkratzen. Halterung mit Dach, Halterung mit Querschienen, alles muss einzeln verschraubt werden (Inbus – achtung Lack nicht zerkratzen!). Und dann hatte ich dsas Gefühl, dass alles irgendwie verkantet sein könnte, was der Statik des Autos auch nicht nützt. Die mit den Schlüsseln zu montierenden Seitendeckel erschließen sich mir nicht. Sie enden mehrere cm oberhalb der Dachkante, die rückwärtigen Plastik-Abdeckungen sind nicht durch die Schließung gesichert. Die Schrauben zum Lösen der Verbindung sind trotz Schließung erreichbar. Also was soll das?

    Ds ganze ist eine Fehlkonstruktion. So wenig man sich offenbar über die Funktionalität Gedanken gemacht hat, fällt es mir schwer, Vertrauen in eine sichere Montageverbindung zu erhalten. Ich hätte Angst um meinen Jetbag.

    Ich habe jetzt den Original-Opelträger vom FOH für 129 Euronen gekauft, den ich hiermit empfehlen möchte. Der Unterschied von gut 40 € ist allemal gerechtfertigt. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Montage innerhalb von weniger als 2 Minuten OHNE zusätzliches Werkzeug. Alu-Schienen. Die Fixierung an den Halterungen auf dem Dach funktioniert völlig anders, als bei den Trägern von bb-ep. Ein weiteres Indiz, dass die Konstruktion nicht zu Ende gedacht wurde.

    Also: Finger weg. Den einen müden Stern gebe ich für den guten Service des Versandes, nicht für das Produkt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. diddi sagt:
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gut aber laut, 25. August 2011
    Rezension bezieht sich auf: Dachträger für Opel Meriva – 5 Türen – abschließbar, bis zu 75 kg belastbar Dachgepäckträger / Lastenträger ab Baujahr 2003 bis heute

    Der Dachträger ist stabil und relativ einfach in der Handhabung. Der Zusammenbau funktionierte bei mir problemlos. Leider entstehen beim Fahren laute Windgeräusche. Es gibt sicher leisere Dachträger.Deshalb nur 4 Sterne

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. stephandi sagt:
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    abschließbar??, 13. November 2011
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Dachträger für Opel Meriva – 5 Türen – abschließbar, bis zu 75 kg belastbar Dachgepäckträger / Lastenträger ab Baujahr 2003 bis heute

    Für den Preis ist die Ausführung der Träger o.k., man kann halt keine Thule Qualität erwarten.
    Ein Witz ist jedoch die Abschließbarkeit, die Schlösser sind nämlich nur Show und taugen gerade mal dazu, dass die Blende nicht gestohlen werden kann.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  4. Horst Juergen "Horst Juergen" sagt:
    20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Gute Fahrt mit UNITEC- Dachlift, 9. Juli 2010
    Rezension bezieht sich auf: Unitec 75318 Dachlift Evolution Dachträger für 2 Fahrräder (Automotive)

    Der UNITEC 75318 Dachlift hält auch tatsächlich, was der Hersteller verspricht.
    Nach nunmehr über 2000 Autokilometer, mit zwei Fahrrädern liegend auf dem Dach sind wir immer noch begeistert.
    Wünschenswert wäre eine wahlweise Veränderung der Fahrrad- Haltearme (kurz oder lang), so dass auch Alurahmen eine sicherere Halterung haben können.
    Die bisherige Aufnahme eignet sich eigentlich nur so richtig für Rundrahmenrohre.

    Bestimmt müht sich der Hersteller bald und wird für die Fahrradsaison 2011 solche Teile anbieten?

    Darüber würden wir uns noch mehr freuen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  5. chris sagt:
    15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    praktisch aber nicht ohne Tücken, 1. Juli 2011
    Von 

    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Unitec 75318 Dachlift Evolution Dachträger für 2 Fahrräder (Automotive)

    Nach 3499,5km in Südfrankreich mit diesem Träger und zwei daraufgeschnallten Rädern auf einem A4 Avant gebe ich mal meine Erfahrungen mit diesem Gerät zum Besten.

    Inbetriebnahme:
    Der erste Zusammenbau ist wirklich eine Qual. Ich habe sicher 1,5h nur montiert, da wirklich fast alles bis auf die letzte Schraube zerlegt ist. Danach habe ich das ganze Gerät ungefähr 1/2h auf dem Autodach hin und her justiert bis alles endlich reibunglos lief.

    Test:
    Nun musste mein Fahrrad dran glauben. Ich hab es zum Testen auf die äußere Schiene gestellt und verzurrt. Lenker kann dabei quer stehen bleiben. Rauf und runterschieben ohne Probleme. Durch die langen Holmhalter aber eine etwas wackelige Geschichte.

    Dauertest Frankreich:
    Mein 28″ Herrenrad unten und ein 26″ Damenrad oben. Bei beiden Rädern müssen die Lenker quergestellt und beim unteren Rad der Sattel etwas verdreht werden, da er sonst beim raufschieben am Querholm schleift. Das Aufstellen der Fahrräder auf die ca. 80cm hohen Schienen geht ganz gut und das verzurren der Räder mit den Spanngurten hat man nach dem zweiten Mal gut raus und es klappt in 5min. Mit den Querholmen muss man rumprobieren bis beide Räder die richtige Halterung haben und hier sollte man auch gut aufpassen, da fast die gesammte Last der Räder sich auf diesen Holmen abstützt. Das funktioniert aber recht gut, obwohl sich die Teile manchmal ziemlich biegen. Hat aber während der ganzen Urlaubsfahrt problemlos gehalten und auch nicht nachgegeben.
    Das untere Rad wackelt quasi gar nicht, das obere bewegt sich etwas nach vorn und hinten, ist aber meiner Meinung nach vertretbar.
    Raufgeklappt kriegt man den ganzen Haufen nur mit etwas Schwung und auf dem Dach ist auch einiges an Kraft nötig das Teil zu schieben. Meine Frau würde es sicher nicht bewegen können.
    Das herunternehmen der Räder geht eigentlich auch problemlos und ist nach dem dritten Mal in ca. 10min zu schaffen inkl. Lenker geradestellen.

    Sehr praktisch ist die einfache Verladung der Räder und auf alle Fälle die niedrige Höhe des ganzen Fahrzeugs mit Rädern. Man kommt damit zwar nicht unbedingt in jede Tiefgarage aber auf diese Parkplätze mit dem Caravan-Sperrbalken auf 2m Höhe auf alle Fälle. Vorteilhaft ist auch, daß man mit dieser Konstruktion problemlos mit 140km/h über die Autobahn fahren kann ohne irgendein Gewackel oder Geschlabber wie bei diesen Heck- oder Stehenddachträgern immer zu sehen ist.
    Ebenfalls sehr praktisch ist der allzeit freie Zugang zum Kofferraum. Die Heckklappe geht problemlos auf und stößt nirgends an.

    Kritikpunkte:
    Natürlich wollte ich, wie in dem Filmchen gesehen, auch im Hotel einmal den ganzen Batzen einfach vom Auto nehmen und wegstellen. Doch hier wurde wohl im Film eine für die Hauptdarstellerin etwas vorteilhafte Kameraposition eingenommen, denn als ich zum entscheidenden Schlag ausholte, wäre ich fast zusammengebrochen als ich das kpl. Paket dann frei auf den Armen hatte. Das ist also allein, wie im Film dargestellt auf keinen Fall möglich. Zusätzlich habe ich mir auch noch an einer scharfen Ecke beim Stoß der Radschienenteile die Hand aufgeschnitten.
    Auch glaube ich nicht dieses ganze Konstrukt auf eine modernen Minivan, wie z.B. einen Sharan oder Scenic schieben zu können, da man hier noch überkopf schieben müsste. Dazu kommt bei diesem Fahrzeugtyp auch noch der Punkt, daß man die Räder bereits auf eine wohl 1,20-1,40m hohe Schiene stellen muss, was sicher auch ein ganz schöner Kraftakt sein dürfte. Bei einem normalen PKW sehe ich keine Probleme.

    Fazit:
    Recht solides und vor allem sehr praktisches Prinzip seine Räder zu transportieren.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  6. Thomas Hollstein sagt:
    15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Mal was anderes!, 9. Oktober 2010
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Unitec 75318 Dachlift Evolution Dachträger für 2 Fahrräder (Automotive)

    Sehr zufrieden!

    + Plus:
    Konzept liegende Fahrräder auf dem Dach ist top: sehr stabil!
    Fahrräder dank Abklappung einfach und bequem in 5 min auf- und abzuladen.
    Fahrradklammer abschließbar, d.h. Fahrräder können nicht von Halterung genommen werden.
    Montage Fahrradhalter auf dem Auto einschließlich 2 Fahrräder in 15 – 20 min fertig.

    – Minus:
    Befestigung der Fahrradhalter auf dem Autoträger mittels Schraubklemmen ist zwar auch stabil, aber nicht abschließbar. Das ganze Geschleuder einschließlich angeschlossener Fahrräder könnte man deshalb bei entsprechender Körperkraft mitnehmen – aber wer macht schon sowas? Trotzdem deshalb 1 Stern weniger.

    > Info:
    Die Autogrundträger sollten horizontal nicht breiter als 8 cm sein und einen Abstand zwischen 55 cm und vielleicht 80 cm haben (Breite Fahradhalterung dazwischen stufenlos einstellbar).
    Die Gesamthöhe mit meinem Focus beträgt ohne Drehung des oberen Fahrradlenkers 210 cm und ist mit Drehung und Demontage der oberen Tretkurbel vielleicht auf 180 cm zu trimmen. Das bedeutet, dass das Ding tatsächlich in vielen Parkhäusern draufbleiben kann.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!