Skip to main content

Dass man nicht betrunken oder unter Drogeneinfluss …

Unfall nach Sekundenschlaf – Schlaftrunkenen Autofahrern droht Haftstrafe Dass man nicht betrunken oder unter Drogeneinfluss Autofahren darf, sollte eigentlich jedem klar sein. Aber auch wer sich übermüdet hinters Steuer setzt, macht sich strafbar.
ad-hoc-news.de


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *