Extrem heiß war es nicht, trotzdem ist auf der A92 wieder …

Juli 29, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles zum Auto

Sind Sparzwänge für Blow-Ups verantwortlich? – Tödliche Gefahr auf der Autobahn: Alte Platten platzen schon bei 28 Grad Extrem heiß war es nicht, trotzdem ist auf der A92 wieder ein Stück Autobahn aufgeplatzt. Experten erklären die vielen Blow-Ups mit Sparzwängen. Bei der Beton-Dicke wird um jeden Millimeter gerungen, außerdem waren die Platten besonders alt. Von FOCUS-Online-Redakteurin Linda WursterMehr zum ThemaAutofahren im Urlaub – Jeder Vierte hatte schon ein
ad-hoc-news.de

Ähnliche Beiträge:

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!