Skip to main content

JVC KD-R432E USB/CD-Receiver mit Dual-Aux schwarz

JVC KD-R432E USB/CD-Receiver mit Dual-Aux schwarz

JVC KD-R432E USB/CD-Receiver mit Dual-Aux schwarz

  • Ready für Bluetooth Adapter, Front USB Port, Dual AUX-IN
  • MP3/WMA/CD/CD-R/CD-RW-kompatibel, Parametrischer 3 Band iEQ
  • MOS-FET Leistungsverstärker, Ausgangsleistung: 4 x 50 W
  • HS-IVi Tuner, RDS, Helligkeitsreglung
  • Lieferumfang: Bedienteil, Halterung, Frontrahmen, Stromkabel, Montagebügel (2x)

JVC KD-R 432

Unverb. Preisempf.: EUR 79,98

Preis: [wpramaprice asin=“B006WZ8SNS“]

[wpramareviews asin=“B006WZ8SNS“]

Finden Sie weitere Autoradio Produkte


Kommentare

Albert 1802 22. Juli 2013 um 00:07

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Super Radio sehr zu empfehlen., 24. Juni 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JVC KD-R432E USB/CD-Receiver mit Dual-Aux schwarz (Elektronik)

habe lange überlegt ob ich mir ein neues Radio kaufen soll. Habe vorher ein Becker Mexico Cd Radio gehabt, welche ja für guten Radioempfang bekannt sind. Ich muss sagen das der Empfang mit dem JVC mindestens gleichwertig wenn nicht sogar besser ist. Das Menü ist recht einfach von der Handhabung. Das wichtigste für mich ist der Usb Anschluss habe einen 16Gb Mini stick der wird super schnell geladen das anwählen der Lieder geht schnell. Die Verarbeitung des Radios ist hochwertig ich bin sehr zu frieden. Habe es in einem Volvo V 70 II eingebaut, der Sound mit den Serienlautsprechern ist wesentlich besser als mit dem Becker Radio.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Matthias M. 22. Juli 2013 um 00:22

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen
Zu dem Preis wirklich guter Sound, 29. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JVC KD-R432E USB/CD-Receiver mit Dual-Aux schwarz (Elektronik)

Zunächst einmal bin ich kein Profi auf dem Gebiet Autoradios. Eigentliche Kaufgründe waren, dass es günstig sein soll und dass man einen USB-Stick anschließen kann.

Nach ein paar Vergleichen, fiel die Wahl dann auf dieses Radio.

Das sieht sehr schön aus und hat eigenltich einen super Sound. Hat mich schon ein wenig verwundert, was das Teil aus den Standard-Boxen rausholt.

Was mir negativ aufgefallen ist, wenn ich irgendwelche Equalizereinstellungen vornehmen, hab ich ein leichtes Fieben im Hintergrund der Musik oder des Radios, solange dass Display „aktiv“ ist. Springt das Display auf die Uhrzeitanzeige, ist das Fieben auch weg. Kann mir das nicht erklären. Das Fieben ist von vornherein weg, wenn ich die Equalizereinstellungen auf Benutzerdefiniert stelle. Da das aber dann auch völlig ausreichend ist, hab ich mich dazu entschloßen, dass Radio nicht wieder einzuschicken.

Ach und was noch ein wenig blöd war. Da es das erste Radio war, weclhes ich verbaut habe, wusste ich nicht, das man eigentlich spezielles Werkzeug braucht, um das alte Radio auszubauen. Hab es dann aber mit einem Schraubenzieher hinbekommen.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

lara1209 22. Juli 2013 um 00:47

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Mehr Autoradio brauchen nur High-Ender, 15. März 2012
Rezension bezieht sich auf: JVC KD-R432E USB/CD-Receiver mit Dual-Aux schwarz (Elektronik)

Ich würde mich als Musikliebhaber bezeichnen, der guten und auch teils lauten Sound mag.

Das genannte Autoradio ist seit kurzer Zeit in meinem Besitz, und ich kann mit gutem Gewissen sagen,
das ich den Kauf nicht bereut habe. Preis/Leistung absolut top.
Einbau – absolut einfach und alles bei der Lieferung dabei, was man zum Einbau benötigt

Die Wertigkeit des Radios (das Bedienpanel) könnte vielleicht ein wenig höher sein, jedoch muss man dabei den Preis beachten.
Eine kurze Meinung zu den einzelnen Funktionen:
Radiobetrieb – Klang hierbei einwenig dünn, aber man hat genügend manuelle Einstellmöglichkeiten
– Senderfindung/Empfangsstärke für mich ausreichend (Abhängigkeit Autoantenne)
CD-Betrieb – Klang absolut super
USB-Betrieb – Klang absolut super
– Zugriffsgeschwindigkeit schnell, mit zwei unterschiedlichen USB-Sticks 8GB (Verschiedene Hersteller, Mini und Normal) getestet
Apropo Klang. Ich habe das Radio zuerst ohne Verstärker und Subwoofer angeschlossen und war schlichtweg erstaunt
welcher Sound möglich ist. Hörspass auch bei lautem Pegel. Ich habe werksmäßige Frontlautsprecher und etwas größere Magnat Rearlautsprecher in Betrieb,
also nichts besonderes. Anschließend habe ich Verstärker und SUB angeschlossen und was soll
ich sagen, mehr als genug Leistung und Lautstärke, die zu keinem Zeitpunkt nervt.

Die Bedienung des Radios funktioniert tadellos und man findet sich recht schnell zurecht. Man hat unzählige Optionen, das Radio
individuell einzustellen. Einziger kleiner Wermutstropfen finde ich, sind die zum Teil kleinen Bedienfelder und Tasten.
Alles zusammengenommen braucht man aber wirklich nicht viel mehr Autoradio und schon gar nicht zu diesem Preis. Teuerer geht immer, aber immer besser?
Die Wertigkeit der Komponenten kann nur die Zukunft zeigen

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *