Menabo 927828 LOGIC III Heckträger für 3 Fahrräder Rezessionen

Juli 17, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles zum Auto

Menabo 927828 LOGIC III Heckträger für 3 Fahrräder

Menabo 927828 LOGIC III Heckträger für 3 Fahrräder

  • zum Transport von 3 Rädern, zusammenklappbar, TÜV/GS-geprüft
  • Fahrräder problemlos zu positionieren in den Schienen, mit 3 einzelnen Radhaltern
  • Leichtes Eigengewicht, hochdichte Schaumummantelungen zum Schutz der Karosserie
  • geprüfte Markenqualität, nicht für Autos mit Spoilern geeignet

Heckträger LOGIC Fahrradträger 3 Fahrräder CLIP-ON-System mit Schienen 



bitte vor dem Kauf unbedingt die Typenliste prüfen unter: www.vonderpalette24.de/logic.htm 

* zum Transport von bis zu 3 Fahrrädern
* Für Montage oder Demontage des Trägers betätigen Sie nur die Klippvorrichtungen
* Der Träger muß nur einmal auf das Fahrzeug eingestellt werden.
* ohne Räder einklappbar
* Montage und Demontage erfolgt durch einfaches Einklicken am Fahrzeug
* m

Unverb. Preisempf.: EUR 119,00

Preis:

Finden Sie weitere Fahrradträger Produkte

Ähnliche Beiträge:

Comments

3 Responses to “Menabo 927828 LOGIC III Heckträger für 3 Fahrräder Rezessionen”
  1. D.Mueller "der Meister" sagt:
    95 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gutes Preis-Leistungsverhältnis, 26. Juni 2010
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)

    Auch wenn ich anfänglich etwas skeptisch war, ob in der Preisklasse ein vernünftiger Fahradheckträger zu bekommen ist, wurde ich doch positiv überrascht. Wenn man alle Einzelteile gesichtet hat, dauert der Zusammenbau allein ca. 1 Std. Zwei 10er Maulschlüssel und ein wenig techn. Geschick genügen.
    Bei der Erst-Montage ans Fahrzeugheck (bei mir eine B-Klasse von Mercedes) ist aber zwingend eine zweite Person erforderlich um die nötigen Einstellungen zu erproben ohne den Lack des Wagens zu ruinieren. Auch ist es hilfreich die Stoßstange mit einer Decke oder Handtuch zu schützen, da man den Heckträger desöfteren kurz absetzen muß um die richtigen Winkel und Längen einzustellen.
    Ist aber erst einmal alles eingestellt und festgezogen, sitzt der Heckträger sicher an der Heckklappe und diese läßt sich (ohne Fahrräder) auch noch öffnen.
    Einen Stern Abzug gibts trotzden: Die in der Produktbeschreibung „Dicke Schaumstoffpolsterung zum Schutz des Lackes“ ist nur eine recht dünne, wenn auch stabile Gummierung. Ich habe zusätzlich Stücke aus einem Lederlappen geschnitten und diese zwischen Lack und Befestigung des Heckträgers gelegt, da ich mir nicht den Lack beschädigen will.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. m4fish sagt:
    28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    gut und stabil, 26. August 2010

    Ich habe zwar die Version für zwei Fahrräder gekauft aber der Aufbau ist identisch.
    Für diesen Preis ist nichts besseres zu bekommen. Zum Zusammenbau ist zu sagen: Wer Ikea-Möbel aufbauen kann schaff auch den Zusammenbau des Fahrradträgers. Die Anpassung an das Fahrzeug (Zafira) war relativ einfach. Ein Tipp für alle die Angst um den Lack ihres Autos haben: Im Motorradzubehör gibt es selbstklebende, transparente Folie die man an den Stellen, an denen der Halter auf die Karosserie trifft, unterkleben kann. Sehr effektiv und kaum sichtbar. Der Träger ist stabil und robust. Ich habe nach einer Probefahrt noch mal alle Schrauben und den Träger selbst nachspannt. Nach den ersten 1500 Km, keine Probleme alles fest und stabil.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Sebastian sagt:
    24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Überraschend gut für diesen Preis, 14. August 2010

    Ich war erst etwas skeptisch, was man für diesen Preis wohl erwarten darf, da andere Fahrradträger von namhaften Marken deutlich mehr kosten. Umso überraschender meine Erfahrungen damit:

    – der Zusammenbau ist nicht sehr schwierig, wenn man nicht zwei linke Hände besitzt, es sollte aber etwas Zeit eingeplant werden. Insbesondere die Montage am Fahrzeug (hier Peugeot 307) braucht etwas Zeit und am besten einen Helfer. Fertig montiert ist der Träger aber stabil und ohne Fahrräder lässt sich die Heckklappe gut öffnen – wenn sie natürlich auch etwas schwerer ist.
    – das Festmachen von Fahrrädern auf dem Träger ist beim ersten Mal nicht so ganz einfach, weil man sich zunächst gut überlegen muss, welches Fahrrad in welcher Richtung und an welchen Stangen am besten zu befestigen ist – insbesondere wenn es Fahrräder von verschiedenen Typen sind (bei uns ein Herren-Trekkingrad, ein Damen-Citybike und ein Kinderfahrrad). Wenn man aber einmal sein System gefunden hat, geht es gut und schnell.
    – bei der Fahrt war ich zunächst sehr vorsichtig, weil ich ja nicht wusste, wie stabil und sicher die Fahrräder tatsächlich sind und wie sich die Fahreigenschaften des Autos ändern. Nach einer Fahrt in die Niederlande (350km hin und 350km zurück) mit Autobahnen (bis 120 km/h), vielen Kreisverkehren und teilweise sehr holprigen Straßen bin ich aber absolut überzeugt von der Sicherheit und den Eigenschaften des Trägers. Selbst eine sehr harte Bremsung auf dem Amsterdamer Ring und eine Fahrt durch die volle Amsterdamer Innenstadt hat der Träger mit Rädern gut gemeistert.
    – nach dem Abbau des Trägers vom Auto habe ich nach Kratzern oder Dellen an den Befestigungsstellen gesucht und keine gefunden – bei vorsichtiger Montage und eventuell zusätzlichen Lederlappen unter den Greifhaken sind Beschädigungen am Lack also eher nicht oder nur in geringem Ausmaße zu erwarten.

    Alles in allem kann ich das Produkt also sehr empfehlen – bei aller gebotenen Vorsicht und Sorgfalt im Umgang damit natürlich.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!