Skip to main content

JVC KW-AV50E A/V-Receiver (15,5 cm (6,1 Zoll) Touchscreen, DVD/CD/USB-Receiver) schwarz

JVC KW-AV50E A/V-Receiver (15,5 cm (6,1 Zoll) Touchscreen, DVD/CD/USB-Receiver) schwarz

JVC KW-AV50E A/V-Receiver (15,5 cm (6,1 Zoll) Touchscreen, DVD/CD/USB-Receiver) schwarz

  • 15,5cm WVGA 16:9 Touch-Screen-Monitor, Ready für Bluetooth-Adapter, USB für Smartphone (mit 1A-Stromversorgung)
  • Var. Colour Bedientasten (> 30.000 Farben), Abnehmbares Bedienteil, Touch-Screen, Parametrischer 3 Band iEQ
  • Made for iPod/iPhone (Audio/Video), 2-Wege-iPod-Steuerung (Steuergerät/iPod), External Mode für iPod / iPhone
  • MOS-FET Leistungsverstärker, Ausgangsleistung 4 x 50 W, Front AUX Eingang, Line Eingänge (AV/Video), 3x Line-Ausgänge (4V), Front + Rear + Subwoofer
  • Lieferumfang: Bedienteil, Tasche, Halterung, Frontrahmen, Stromkabel, Montagebügel (2x), Rückwärtsgang-Signalkabel

2-DIN Moniceiver mit 15.5 cm/6.1 16:9 Touchscreen Display, USB-Port mit iPod/iPhone-Steuerung, Front-Aux-IN, DVDñR/RW/ VCD/ CD-/RW/ MP3/ WMA/ WAV/ JPG/ MPEG1+ 2/ DivX geeignet, ID3-Tag, CD-Text, integrierte 5.1 DTS/Dolby Digital/MPEG Audio Decoder, RDS-Tuner, 24 Senderspeicher, UKW MW LW, 4 x 50 W Mosfet, 6 K. Preout 4 V, Highpass-/Lowpassfilter, Bluetooth ready, parametrischer 3-Band-iEQ, A/V- Eingang, Video-Ausgang, Tel. Mute, Anschluss an Lenkradfernbedienung mit optionalem Adapter, variable

Unverb. Preisempf.: EUR 313,98

Preis: [wpramaprice asin=“B006UH376G“]

[wpramareviews asin=“B006UH376G“]

JVC KD-X250BTE Digital Auto Media Receiver (AUX-IN, Bluetooth, UKW-Tuner, USB) schwarz

JVC KD-X250BTE Digital Auto Media Receiver (AUX-IN, Bluetooth, UKW-Tuner, USB) schwarz

  • Bluetooth (bereits integriert), Front-USB (1A) Anschluss (MP3/WMA)
  • JVC Smart Music Control sowie Music Control, External Mode für iPod / iPhone
  • 2-Wege-iPod-Steuerung (Steuergerät/iPod), Gleichzeitige Verbindung von 2 Handys
  • MOS-FET 4 x 50 W, Parametrischer 3 Band iEQ, Radio Timer
  • Lieferumfang: Halterung, Frontrahmen, Stromkabel, 2 Klammern, USB-Bluetooth-Adapter, Bedienungsnaleitung

JVC KD-X250BT, Neuware vom Fachhändler

Unverb. Preisempf.: EUR 109,95

Preis: [wpramaprice asin=“B00B59P4X8″]

[wpramareviews asin=“B00B59P4X8″]


Kommentare

D. Reisinger 9. August 2013 um 00:03

28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen
Gutes Gerät – aber einige Dinge sind zu beachten., 16. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: JVC KW-AV50E A/V-Receiver (15,5 cm (6,1 Zoll) Touchscreen, DVD/CD/USB-Receiver) schwarz (Elektronik)

Eingebaut in einen Skoda Octavia 2 (2004). Für den Skoda benötigte ich noch eine Quadlock Adapter, Can Bus Modul, Antennen Adapter und eine Radioblende.

HINWEIS: Da das Radio keinen richtigen Ausschalter hat – worüber der Hersteller keine Angaben macht(!) – sollte er NUR mit Can Bus betrieben werden. Wird also der Zündschlüssel abgezogen muss das Gerät auch ausschalten. Klappt das nicht muss immer das Bedienteil entfernt werden, was sicher unpraktikabel ist. Also erst testen!

Als Zubehör hab ich noch den „JVC KS-BTA100 Bluetooth Adapter“ gekauft. Dazu später mehr.

Nun aber zum JVC

– Die Verarbeitung macht einen soliden Eindruck.
– Die Front um das Display ist glänzend.
– Eine AUX Buchse ist an der Front (Klinke).

Display
– Das Display hat eine gute Auflösung, wirkt aber nicht so brillant – durch mangelnden Kontrast – wie auf dem Produktbild. Ist aber bei den wenigsten in dieser Preisklasse so die ich getestet habe. Note: Gut
– Der Touchscreen funktioniert tadellos und schnell.
– Das Design der Benutzeroberfläche ist gelungen.
– Die Tasten links sind beleuchtet und können in allen Farben dem Interieur des Wagens angepasst werden. Auch fortlaufende Farbwechsel sind einstellbar. Ebenso die Anzeige des Displays sowie der Text. Individuelle Hintergrund Bilder sind ebenfalls möglich. Damit sind dem eigenen Geschmack fast keine Grenzen gesetzt. Top!

USB
– Der USB Anschluss ist nur an der Rückseite und wird mit einem etwa 80 cm langem Kabel aus dem Gerät geführt. Somit kann man es ins Handschuhfach verlegen. Das hat für mich den Vorteil das USB Sticks nicht aus der Front ragen. Auch haben manche eine Beleuchtung beim Datenzugriff die ebenfalls stören würde. Für mich ideal.
– Navigation durch die Verzeichnisse könnte etwas zügiger gehen. Cover und ausführliche ID Tags werden angezeigt.
– Videos sind laut Hersteller von USB mit einer Datenrate bis 2 MBit möglich, von CD mit 4 MB. Beispiel: 90 Minuten Filme (Divx) mit einer Größe von etwa 700 MB – für die Bildschirmgröße mehr als ausreichend – sind problemlos über USB abspielbar. Mit 1,5 GB stocken oder unterbrechen sie aber. Hingegen von CD problemlos. Muss das aber mehr testen. Bild ist scharf und gut.

Ton
– Der Ton ist sauber und kraftvoll. Kein Vergleich zum Werksradio, Audience. Verwende keine weiteren Verstärker. Durch die umfangreichen Einstellungen ist der Sound gut an die verbauten Lautsprecher und Standardboxen des Octavia anzupassen und klingen nun viel besser.
– Jeder Eingang kann individuell angepasst werden. Top!
– Den Radioempfang konnte ich noch nicht ausreichend testen. Ton ist aber auch kraftvoll und Bassstark.

CD
– Läuft leise und unauffällig. Videos werden in den folgenden Formaten abgespielt (von mir getestet): Divx, MPEG 1 + 2 und DVD. Ton in Dolby Digital und Mp3. Siehe Bedienungsanleitung.

Bluetooth
– Der Anschluss ist, wie ich finde, eine Frechheit! NICHTS auf der Packung deutet darauf hin! Kein anstecken und loslegen. Für die Stromversorgung sind 3 lose Kabel an den Kabelbaum bzw. Klemmen zu Löten oder irgendwie anders zu montieren. Darauf war ich nicht vorbereitet. Hat man hier kein Geschick oder Einfallsreichtum ist man geliefert! Die einfachste Variante ist vom Profi machen lassen oder, nur so als Tipp, die betreffenden 3 Kabel des Kabelbaumes durchtrennen, ab isolieren und mit denen des Bluetooth (farblich gekennzeichnet) per Lüsterklemmen o.a. zu verbinden. Der Ton wird an der Rückseite (AUX in) angeschlossen. Dabei benötigt man einen Adapter der DAZU gekauft werden muss! Klinkenbuchse auf 2x Cinch. Kostet zwar nicht viel, wenn man es aber nicht zur Hand hat ist das lästig. Anschlüsse: Flop! In Anbetracht des Preises, der Arbeit und den paar Euro für den Adapter sollte man sich das gut überlegen. Wer Bluetooth unbedingt benötigt und nicht basteln will soll sich gleich ein Radio kaufen in dem das schon eingebaut ist.
Hat man aber alle Hürden gemeistert funktioniert das Modul wirklich gut und zuverlässig. Das Koppeln mit dem Handy ist einfach. Telefonieren ebenso. Sprachqualität und Sound beim streamen von Musik ist wirklich sehr gut!

So jetzt reichts aber mit den Erfahrungen. 😉

Fazit:
Es hat wirklich einigen Aufwand und Kosten für mich bedurft das Gerät einzubauen.
Der JVC selbst macht aber einen wertigen Eindruck. Der Sound ist sehr gut. Die Bedienung ist einfach. Das Display ist gut, ebenso das Menü.
Weniger gut sind die etwas träge Navigation durch Verzeichnisse und die Restriktionen bei den Videos.
Fragen können gerne gestellt werden.

Ich danke für die…

Weitere Informationen

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

TobiW 9. August 2013 um 00:25

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Sau cooles Radio!!!, 6. Mai 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JVC KW-AV50E A/V-Receiver (15,5 cm (6,1 Zoll) Touchscreen, DVD/CD/USB-Receiver) schwarz (Elektronik)

Ich habe mir dieses Radio gekauft um endlich das Werksradio aus meinem Suzuki Swift Sport rasuzuwerfen!
Der Einbau hat mich einiges an Nerven gekostet, da ich eine komplett neue Blende brauchte und diese dann nichtmal richtig gepasst hat für Doppel DIN Radios!
Das lag aber an Suzuki und nicht an dem JVC Radio!

Jetzt zum Radio selber….

Als ich es dann endlich eingebaut hatte war ich echt begeistert!
Das Display ist wirklich sehr gut. Es reagiert sofort auf Eingaben mit dem Finger mit nur leichtem Druck. Ich kannte es von anderen Radios mit Touch Screen wo dies nicht der Fall war!
Radioempfang ist Top! Alle wichtigen (oder auch unwichtigen) Funktionen lassen sich mit ein paar Klick sehr leicht einstellen!

Aber der Oberhammer… und das war auch der eigentlich Grund warum ich ein neues Radio wollte… ist die Ipod/Iphone Steuerung!!!
Ich habe meinen Ipod angeschlossen und konnte nach ein paar Sekunden sofort durch die ganze Mediathek von meinem Ipod navigieren!
Ich kann nach Interpreten oder Alben suchen oder meine Wiedergabelisten auswählen!
Wenn ein Lied läuft werden links das Cover sowie Interpret, Titel und Album angezeigt!

Filme bzw. DVD`s lassen sich auch ohne Probleme abspielen! Ich habe auch mal 2 DivX Filme auf einem USB Stick kopiert und diese problemlos mit dem Radio abspielen können! Das Bild ist gestochen scharf und sowas ist ja mal ganz nett wenn die Freundin gerade Schuhe kaufen geht und man lieber im Auto wartet 😀

Mein Fazit:
Zu dem Preis ein absolut geniales Radio! Die Ipod Steuerung hat mich überzeugt sowie die ganzen anderen Abspielmöglichkeiten wie z.B. DivX Filme über USB oder normale DVD`s! Ich kann dieses Radio nur jedem empfehlen und würde es auch selbst jederzeit wieder kaufen!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Eichleitner, Peter 9. August 2013 um 00:27

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Einwandfreies Gerät, 26. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JVC KW-AV50E A/V-Receiver (15,5 cm (6,1 Zoll) Touchscreen, DVD/CD/USB-Receiver) schwarz (Elektronik)

Der Einbau des Radios ist zwar noch nicht komplett abgeschlossen, läuft jedoch jetzt schon hervorragend. Der Sound ist super, mindestens so gut, wenn nicht sogar etwas besser als der vorher eingebaute Werksradio.

An dem USB-Anschluss (USB-Kabel ist im Lieferumfang) habe ich einen SD-Cardreader mit einer 8GB SD-Card angeschlossen. Sie ist fast voll und dauert etwa gefühlte 15 Sekunden nach dem Einschalten des Radios bis die Karte eingelesen ist und abgespielt wird. Es beginnt immer an der zuletzt gespielten Stelle, auch wenn zwischenzeitlich die Karte abgesteckt wurde. Den Rear-Line-In-Eingang habe ich per Cinch-Klinkenstecker-Kabel ins Handschuhfach verlegt, so kann ein MP3-Player sicher verstaut dort seinen Dienst tun. Ein iPod mit 60GB-Festplatte von 2006, der noch super funktioniert wird leider nicht als iPod erkannt und läuft daher nur über den Kopfhörerausgang und dem Line-In. Hier kommt ebenso ein hervorragender Ton. Der Front-Line-In funktioniert genauso wie der Rear-Line-in.

Die Radiosender sind schnell und bequem einstellbar. Da ich kein Radio höre, kann ich über den Empfang während der Fahrt nichts sagen.

Der Anschluss an die vorhandenen Lautsprecher erfolgte über ein extra nachbestelltes Adapterkabel. Ebenso wurde ein Adapterkabel für die Stromversorgung und Antennenleitung nachbestellt und einfach angesteckt. Damit das Bild beim DVD abspielen auch bei nicht angezogener Handbremse sichtbar ist, habe ich das entsprechende Kabel auf Minus angeschlossen. In der Beschreibung steht zwar auf Plus anklemmen, das hat jedoch nicht funktioniert. Warum auch immer!? Das Video-Format kann während der Wiedergabe optimal an den Bildschirm angepasst werden.

Die Bedienung über den Touchscreen geht flüssig und reagiert sofort. Auch die Lautstärke kann auf dem Touchscreen geregelt werden. Erst den Lautstärkeregler am Gerät drehen, dann wird ein Regeler auf dem Monitor angezeigt und kann dort per Fingerberührung weitergeregelt werden. Lustiges Gimmick oder sinnvolle Ergänzung, da der Lautstärkeregler sehr glatt und klein ist.

Nach dem Anschluss der richtigen Kabel schaltet sich das Radio mit der Zündung so ein, wie die letzte Benutzung war.

Es sind zwei Videoeingänge verfügbar. Einer als Cinch-Buchse an einem Kabel zum Radio, einer als Cinch-Buchse fest im Raido eingebaut.

Ich habe mich mit vielen Radios beschäftigt und bin jetzt sehr zufrieden mit diesem Gerät. Würde es jederzeit wieder kaufen.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Holger Zabel 9. August 2013 um 01:00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Preis > Leistung : Spitze, 22. Mai 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JVC KD-X250BTE Digital Auto Media Receiver (AUX-IN, Bluetooth, UKW-Tuner, USB) schwarz (Elektronik)

Habe im laufe der Jahre schon mehrere Radios in meinen Autos verbaut > Aber : dieses ist vom Preis/Leistungsverhältnis Spitze !
Klang > überaus angenehm ; Grundeinstellung > mit ein wenig üben gehts ; Bedienung > nach 2 Tagen alles blind zu regeln
Kleiner Minuspunkt (hätte ich aber auch vorher selber dran denken können) > durch das leicht gewölbde und Hochglanzpolierte Display ist in meinem Cabrio (wenn offen gefahren wird) meisten nichts auf dem Display zu erkennen.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Christoph Neu 9. August 2013 um 01:30

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Erfüllt alle Erwartungen, 4. Mai 2013
Von 
Christoph Neu (Duisburg, NRW Deutschland) – Alle meine Rezensionen ansehen

Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JVC KD-X250BTE Digital Auto Media Receiver (AUX-IN, Bluetooth, UKW-Tuner, USB) schwarz (Elektronik)

Ich suchte einen Ersatz für mein altes Autoradio (Blaupunkt) das über eine Freisprecheinrichtung und einen Anschluss für einen MP3 Player verfügt. Laut Beschreibung sollte dieses Gerät das alles können.
Ohne Probleme ließ sich mein Handy (ein Sony K770i) über Bluetooth verbinden und auch die Sprachqualität ist o.k. Die Montage des Mikrofons ist durch das lange Kabel unproblematisch und lässt nahezu jeden beliebigen Montageort zu.
Ebenso einfach lässt sich über die Frontbuchse ein MP3 Player anschließen oder über die USB Buchse ein Stick anschließen.
Der Klang des Geräts ist gegenüber dem alten Radio deutlich besser und es hat mich erstaunt welches Volumen meine Standardlautsprecher doch hervorbringen können. Die Bedienung ist einfach und die Bedienungsanleitung verständlich ausgeführt. Ebenso einfach gestaltete sich die Montage. Alles in allem ein gutes Gerät, das ich jederzeit wieder nehmen würde.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Anonymous 9. August 2013 um 02:01

1.0 von 5 Sternen
Grottenradio, 8. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JVC KD-X250BTE Digital Auto Media Receiver (AUX-IN, Bluetooth, UKW-Tuner, USB) schwarz (Elektronik)

Menü-Führung grottig! Zündung aus, alles weg! Zündung an, eine Minute Laufschrift, dann alle Sender neu suchen! Und die Sendererkennung ist extrem schwach. USB muss nach dem Einschalten neu eingegeben werden, ebenso Bluetooth. Für die Gebrauchsanweisung sollte man sich besser schon ein paar Jahre mit JVC auskennen, sehr unübersichtlich. Habs wieder zurückgeschickt, nie wieder JVC!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *