Skip to main content

Risikogruppe Fahranfänger: Drei Viertel der Deutschen für Null-Promille-Grenze / Zu schnelles Fahren und Alkoholkonsum sind Unfallursache Nummer eins

Bad Homburg / Hamburg (ots) – 78 Prozent der Bundesbürger halten ein striktes Alkoholverbot im Straßenverkehr für die wichtigste Maßnahme, um das Unfallrisiko für Fahranfänger zu reduzieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Basler Versicherungen unter 1.000 Bundesbürgern ab 18 Jahren. …
ad-hoc-news.de


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *