Takara GPS Europe Navigationssystem (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen-Dispay, 2GB interne Flash Memory, TMC)

August 20, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles zum Auto

Takara GPS Europe Navigationssystem (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen-Dispay, 2GB interne Flash Memory, TMC)

Takara GPS Europe Navigationssystem (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen-Dispay, 2GB interne Flash Memory, TMC)

  • USB-Anschluss

Preiswertes GPS-Navigationsgerät mit vorinstalliertem Kartenmaterial von Europa,
mit Mediaplayer und guter Usability.Leistungsfähiger Akku.Das Takara GP34 ist ein leistungsfähiges GPS-Navigationsgerät mit
intuitiver Usability, intelligenter Routenwahl und einem vollwertigen
Mediaplayer.Die Bedienung des Gerätes gelingt ohne lange Einarbeitungszeit
rasch und flüssig über das 9cm Touchscreen-LCD-Display und führt ohne lange Wege
durch ein aufgeräumtes Bildschirmmenü. Die R

Unverb. Preisempf.: EUR 69,98

Preis:

Ähnliche Beiträge:

Comments

3 Responses to “Takara GPS Europe Navigationssystem (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen-Dispay, 2GB interne Flash Memory, TMC)”
  1. mamamia sagt:
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    TOLLES EINSTEIGERMODELL, 19. Juni 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Takara GPS Europe Navigationssystem (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen-Dispay, 2GB interne Flash Memory, TMC) (Zubehör)

    Dieses Navi erfüllt sehr zufriedenstellend seine Aufgabe.

    Das Einprogrammieren eines Ziels funktioniert auch für den Laien via Touchscreen ohne Probleme. Verwirrend ist etwas, dass manchmal ein kleinerer Ort im gesuchten Land (z.B. Deutschland) nicht erkannt wird (dieses Phänomen wurde nur in ganz kleinen Zielorten beobachtet). Tipp: Wenn du einen Ort eingibst und das Navi dir diesen Ort nicht zur Auswahl gibt, klick auf PLZ und gib die Postleitzahl ein – klappt meistens super.

    Routenführer zu Stoßzeiten, „geheime“ Straßen, Wegeumfahrungen im Stau – damit wollen Hersteller höherwertiger Geräte glänzen, dieses Navi führt einfach zuverlässig von A nach B und gibt die Möglichkeit zur Eingabe von Umleitungen, mehr nicht. Aber in diesem Preissegment kann man auch kein High-Tech-Computer erwarten.

    Ansonsten sind Anzeige, Lautstärke der Sprachsteuerung einwandfrei und zuverlässig. Die Sendeleistung ist hervorragend, selbst auf abgelegensten Landstraße war der Empfang perfekt!

    Akkuleistung: Nun ja, bei einer Strecke von 50 Kilometer war der Akku schon halb runter. Es empfiehlt sich immer das Ladegerät (mittels über Zigarettenanzünder) bei langen Strecken mitzuführen. Ist das Navi im Auto am Netz – ist der Akku rasch voll bzw. bleibt es dauerhaft!

    Update und Aktualität: Ich nutze das Gerät vorwiegend in Deutschland, kann also über Europa keine Erfahrung abgeben. National wurde bisher jede Route absolut zuverlässig erkannt.

    Mediaplayer: Man kann auch Videos und Musik via Micro-SD Card über das Navi schauen. Der Bildschirm ist klein, die Ausgabequalität mit keiner guten Anlage im Auto vergleichbar. Hier wertet der Hersteller sein Gerät mit Extras zwar auf, der Nutzen ist aber eher gering.

    TIPP ZUR ERSTNUTZUNG: Das Gerät wird mit leerem Akku ausgeliefert. Bitte nicht wundern, wenn das Gerät nicht gleich angeht. Es ist nicht kaputt. Einfach eine halbe Stunde an den PC hängen (über das mitgelieferte USB-Kabel) oder am Zigarettenanzünder, dann erst das Gerät zum ersten Mal einschalten. Auch ist die Menüsprache beim ersten Einschalten noch nicht deutsch, hier einfach kurz eine Änderung (siehe beiliegende Quick-Beschreibung) vornehmen, dann ist alles verständlich :-).

    FAZIT: Für Wegstrecken in Deutschland allemal ein ausreichendes Navi – zuverlässig, gutes Display. Dank der eher kleinen Größe ideal für Kleinwagen. Bei Auslandsfahrten ist keine Erfahrung vorhanden. Wer ein Gerät mit langer Akkulaufzeit ohne Kabel im Auto sucht, ist mit diesem Navi nicht so gut dran. Wer ein Einsteigermodell braucht, auf’s Budget achten muss, macht mit diesem vergleichbar günstigem Markennavi wirklich nichts falsch und kann sich auf ein technisch einwanfreien Wegführer nach dem Kauf freuen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Marina sagt:
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Schrott, 20. August 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Takara GPS Europe Navigationssystem (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen-Dispay, 2GB interne Flash Memory, TMC) (Zubehör)

    Ich war mit dem Navi gar nicht zufrieden. Die Zeit verstellt sich ständig um ein paar Stunden. Die Fahrtdauer wurde immer ca 3mal länger angezeigt als die tatsächliche Dauer. Ich bin fast immer in Sackgassen, Baustellen oder auf forstwirtschaftlichen Wegen gelandet.. Es ist zwar sehr günstig aber erfüllt dafür nichtmal die Grundvoraussetzungen eines Navis..

    Daher eindeutig nicht empfehlenswert!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Patrick6477 sagt:
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Viele Wege führen nach Rom 🙂, 16. Juli 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Takara GPS Europe Navigationssystem (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen-Dispay, 2GB interne Flash Memory, TMC) (Zubehör)

    Als grundsätzliche Vorbemerkung sei hier erwähnt, daß das Navi seinen Zweck voll und ganz erfüllt, nämlich die Wegweisung. Es führt ans Ziel und daß sogar recht problemlos auch in den Niederlanden. Zu anderen europäischen Ländern mit der Ausnahme von Deutschland kann ich mich bislang noch nicht äußern.

    Sehr gut gefällt mir z.B. an Autobahnabfahrten die Anzeige der jeweiligen Schilder, wenn sich die Fahrbahn gabelt.

    Die einzigen beiden halben Minuspunkte (deswegen auch ein Stern Abzug) verteile ich für die meines Erachtens geringe Lautstärke (also kurz vorm Abbiegen einfach mal Radio aus) und für die stellenweise lustige Übersetzung der Ansage in die deutsche Sprache (Bsp.: „dann sie sind angekommen“).

    Kleiner Nachtrag: Ich hatte das Navi jetzt aufgrund eines Verkehrsunfalls 3 Wochen lang in der Schreibtischschublade liegen (Leihwagen mit festinstalliertem Navi). Takara wieder ins Auto gepackt und es tat sich auch nach einer halben Stunde am Zigarettenanzünder gar nichts, das Gerät war nicht zum Laufen zu bringen. Irgendwann hats dann doch mal funktioniert. Es dauert nun deutlich länger, bis das Gerät seine Position gefunden hat. Auch Abweichungen von der vorgegebenen Route werden nun deutlich später erst erkannt. Deswegen habe ich auch noch einen Stern abgezogen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!