Skip to main content

TELEFUNKEN T 460 XCD MP3-Autoradio RDS USB SD/MMC-Slot Front-AUX-in ID3-Tag rot beleuchtete Tasten 12cm Einbautiefe

TELEFUNKEN T 460 XCD MP3-Autoradio RDS USB SD/MMC-Slot Front-AUX-in ID3-Tag rot beleuchtete Tasten 12cm Einbautiefe

TELEFUNKEN T 460 XCD MP3-Autoradio RDS USB SD/MMC-Slot Front-AUX-in ID3-Tag rot beleuchtete Tasten 12cm Einbautiefe

  • USB-Anschluss
  • MP3 Wiedergabe

ProduktbeschreibungTelefunken T 460 XCD – Radio / Digital PlayerProdukttypRadio / Digital PlayerAbmessungen (Breite x Tiefe x Höhe)12 cmFormfaktorVoll-DIN – in-dash-EinheitKlang-AusgabemodusStereoHerstellereinstellungen des EqualizersRock, Pop, Classic, FlatMax. Ausgabeleistung / Kanalzahl40 Watt x 4RadioRadio – FM – 18 voreingestellte SenderDigital Player (Recorder)Digital Player

Unverb. Preisempf.: EUR 55,98

Preis: [wpramaprice asin=“B004CENOA8″]

[wpramareviews asin=“B004CENOA8″]


Kommentare

Maddin 2. August 2013 um 23:59

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Gutes Radio mit kleinen Schwächen, 6. Juni 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TELEFUNKEN T 460 XCD MP3-Autoradio RDS USB SD/MMC-Slot Front-AUX-in ID3-Tag rot beleuchtete Tasten 12cm Einbautiefe (Elektronik)

Wer keine Lust hat sich die Finger abzufummeln, weil der Kabelbaum nicht in den Radio Schacht passt (in meinem Fall Corsa C) bei diesem Radio gibt’s ne Menge Freiraum. Die Verarbeitung ist auch OK, wobei die Front ein bisschen wackelig ist.

Das Radio merkt sich beim Ausschalten den letzten gespielten Track und spielt von da an weiter. Bei Musik über USB/SD kann man die Ordner mit 2 Tasten wechseln. Über die Qualität des Radioempfangs konnte ich mich auch nicht beschweren.

Das einzige was mich wirklich gestört hat war die Leistung, bei voll aufgedrehtem Radio war ich echt enttäuscht. Kann auch sein das es nicht ganz so Laut war weil ich vorne Boxen mit Alumembran eingebaut hab, aber mein altes Radio war deutlich Lauter..

Wer also auf ein bisschen Lautstärke verzichten kann, für den sollte das Radio echt super sein..

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

ciconia-ciconia „ciconia-ciconia“ 3. August 2013 um 00:35

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Na also – geht ja doch in dieser Preisklasse, 27. Juni 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TELEFUNKEN T 460 XCD MP3-Autoradio RDS USB SD/MMC-Slot Front-AUX-in ID3-Tag rot beleuchtete Tasten 12cm Einbautiefe (Elektronik)

Nach dem Fiasko mit dem 24-Euro-„new one AR250 Autoradio“ habe ich ja bei diesem hier auch nicht allzuviel erwartet aber trotzdem gehofft 🙂

Das Gerät soll das originale – kaputte – „Radio 9“ in einem Smart 451 ersetzen.
Meine Anforderung waren lediglich (ich höre öfter Hörbücher als lange Einzelfiles): MP3 von SD-Karte, Playtime-Resume, Aus/An über Zündung, Folder-Navigation, Spulen im MP3, Smart-Motor übertönen, grundlegende Klangeinstellung, Batterie im ‚Aus‘ nicht leersaugen.
Relativ egal ist mir: Radiofunktionalität, Soundqualität.

Fazit: Anforderungen erfüllt.

Hier ein paar Daten vom Testen „Mp3 von SD-Karte“:
+ Playtime-Resume (spielt im Rahmen der MP3-VBR-Möglichkeiten da weiter wo man ausgeschaltet hat),
+ Folderskipping vorwärts/rückwärts (Die Verzeichnisnamen/Nummern werden nicht angezeigt, es wird nur die MP3-Nummer entsprechend der Anzahl Files im Folder erhöht; es wird in der Reihenfolge des Aufspielens auf die Karte durchgesprungen und nicht alphabetisch sortiert),
+ Vor-/Rückspulen im MP3 möglich (dabei wird stummgeschaltet, man muss sich an der Playtime orientieren),
+ Trackskip-Zeit ca. 2 Sekunden,
+ alle Files auf der SD sind 3stellig durchnummeriert, was bei mehr als 999 Dateien passiert habe ich nicht getestet; laut Beschreibung werden max. 999 Files je SD-Karte unterstützt,
+ Stromaufnahme: ON – 305mA im Play von SD bei MUTE; SoftOff (am Radio ausgeschaltet, Zündung noch an) – 33mA; HardOff (Radio im eingeschalteten Zustand von Zündung getrennt) – 1,1 mA,
+ Zeit aus dem OFF bis Play vom SD: 6 Sekunden,
+ Unterspannung: OFF bei 8,3V, wieder ON bei 8,31V (keine Hysterese feststellbar), wie sich das bei meiner Start-Stopp-Automatik verhält muss ich erst mal noch beobachten.
+ Bass/Höhen getrennt einstellbar (+ zusätzlichem ‚Bass-Boost‘), die ‚EQU‘-Taste verstellt diese Einstellungen per vordefinierten Bezeichnungen (Classic, Rock, Pop).

Das Gerät schaltet sich im Smart (nach Umklemmen des Zündungsplus) mit dem Zündschlüssel aus und wieder ein (und behält dabei alle Einstellungen einschl. letzter Playtime und Uhrzeit). Ist die Zündung aus, kann man es jedoch nicht am Gerät einschalten.

So, mal sehen wie lange das Gerät durchhält.
Ich erwarte bei diesem Preis etwa 3 Monate, damit unsere produzierenden asiatischen Freunde nicht verhungern müssen |-/

…. 27.09.2012 … funktioniert immer noch. Tastendrücke kommen zwar nicht immer bis ins Radio durch, aber was soll’s :). Achja, die Displaybeleuchtung habe ich mittels schwarzem Edding direkt an den LED`“s etwas abdunkeln müssen, da die im Dunkeln das ganze Auto ausgeleuchtet hatte.

…. 20.01.2013 … geht immer noch. Und noch was fällt mir auf: MP3-Title werden am Anfang und Ende etwa 1 Sekunde ziemlich rabiat ein-/ausgeblendet, so dass bei hart geschnittenen Sprach-Stücken immer mal ein … zwei Worte fehlen.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Marcel B. 3. August 2013 um 00:50

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Preis/Leistung TOP!, 5. Mai 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TELEFUNKEN T 460 XCD MP3-Autoradio RDS USB SD/MMC-Slot Front-AUX-in ID3-Tag rot beleuchtete Tasten 12cm Einbautiefe (Elektronik)

Hallo,
Ich habe heute das Radio bekommen und direkt eingebaut. Einbau wunderbar, und dann sofort getestet.
Die Funktionen sind alle gut, Radiosender sind sehr klar und Empfang ist verdammt gut. SD-Funktion habe ich nicht ausprobiert, da ich keine SD Karte habe. Aber die USB-Funktion funktioniert auch richtig gut. Verarbeitung unterscheidet sich nicht von anderen Radios: Nix knarscht und quietscht wenn man bisschen draufdrückt.

Also warum sollte man das Radio kaufen?
+ USB-Funktion
+ SD-Karten-Funktion
+ AUX-IN

und das für 35€, einfach nur TOP.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *