Kienzle Autoradio MCR-1014 1-DIN Tuner mit RDS, USB und SD (ohne CD-Laufwerk da nur ca. 10 cm Einbautiefe) Rezessionen

September 8, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles zum Auto

Kienzle Autoradio MCR-1014 1-DIN Tuner mit RDS, USB und SD (ohne CD-Laufwerk da nur ca. 10 cm Einbautiefe)

Kienzle Autoradio MCR-1014 1-DIN Tuner mit RDS, USB und SD (ohne CD-Laufwerk da nur ca. 10 cm Einbautiefe)

  • superkompakt mit geringer Einbautiefe
  • ohne CD-Laufwerk besonders robust für alle neuen medien nutzbar durch USB- und SD-Karten- Anschluß
  • Antennenadapter für neue Norm beiliegend
  • sehr übersichtliches und klassisches Design

* feste Blende mit LCD-Display – Front USB/SD/AUX-IN

Unverb. Preisempf.: EUR 76,80

Preis:

Ähnliche Autoradio Produkte

Ähnliche Beiträge:

Comments

3 Responses to “Kienzle Autoradio MCR-1014 1-DIN Tuner mit RDS, USB und SD (ohne CD-Laufwerk da nur ca. 10 cm Einbautiefe) Rezessionen”
  1. Bronco sagt:
    29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Glücksgriff, 9. Juli 2011
    Rezension bezieht sich auf: Kienzle Autoradio MCR-1014 1-DIN Tuner mit RDS, USB und SD (ohne CD-Laufwerk da nur ca. 10 cm Einbautiefe) (Elektronik)

    Ich bin gezwungen, meine erste Rezension zu schreiben, da ich mich gestern wirklich sehr über den Kauf dieses Radios gefreut habe.
    Nach dem Einbau saß ich noch richtig lange im Auto und habe einfach nur Musik gehört (unter den fragenden Blicken meiner Frau).

    Was wollte ich:

    – möglichst einfaches Radio, ohne Schnickschnack und „Bling-Bling“
    – kein CD Laufwerk
    – einen großen, leicht zu bedienenden Drehknopf (möglichst analoge Lautstärkeregelung), ohne Joystick Funktion oder ähnlichen Fummelkram
    – SD-Kartenslot oder / und USB
    – halbwegs vernünftigen Sound / Leistung

    Ich hatte vorher jahrelang ein Kenwood MiniDisc-Radio mit MP3 CD Wechsler. Das war damals ganz nett, aber als mein MD Recorder den Geist aufgegeben hatte, war das ganze dann erledigt (die Kombo habe ich jetzt zum Verkauf hier liegen…). Von optischen Medien will ich mich möglichst ganz trennen.

    Es gibt hier diverse Radios, die ungefähr meinen Kriterien entsprechen, aber entweder hielten mich die Rezensionen oder der „Bling-Bling“ / Billigkram-Faktor vom Kauf ab. Dann tauchte dieses Kienzle Radio auf, den Namen hatte ich noch nie gehört, aber es gab ja Zeiten, da sagte ein deutscher Name ja noch was über Qualität aus.
    Der Preis war für mich auch in Ordnung, also beim Händler mit den besten Bewertungen bestellt und sehr zügig bekommen.

    Das Radio hat die Standard ISO-Anschlüsse, die beiden Kontaktstecker mit offenen Kabelenden liegen dabei. In meinem Auto war zum Glück noch ein Adapter, sodaß ich nur alles einbauen und anschließen musste. Bereits nach dem ersten Einschalten war ich mir sicher, daß ich das Radio behalten musste. Endlich wieder ein Gerät, dessen Bedienung ich intuitiv und durch einfaches „Drauflosdrücken“ lernen konnte. Das ging dann relativ schnell.

    Was ich bekommen habe:

    Meine Kriterien wurden alle erfüllt.

    Der große Drehknopf bedient keine analoge Lautstärkeregelung, aber die digitale Regelung funktioniert gefühlt sehr gut.
    Das relativ kleine Display kann man sehr gut ablesen. Für komplette Songtitel ist es nicht gemacht, war mir aber nicht wichtig.
    Der Sendersuchlauf ist sehr schnell und sehr genau. Die Speicherung der Sender funktioniert mit „Taste lange festhalten“, also sehr einfach und komfortabel.
    Der Sprung von einer Frequenz zur nächsten ist unfassbar schnell, es ist fast keine Verzögerung vorhanden.
    Der Empfang ist um Welten besser als mit meinem alten Radio, ich bekam plötzlich Sender rein, die ich noch nie gehört habe.
    Dabei ist anscheinend eine Rauschunterdrückung aktiv, die sehr gut zu funktionieren scheint.
    Die Leistung / Soundqualität ist nicht besser oder schlechter als vorher, ich bin da kein Hörexperte und habe auch keine extratollen Lautsprecher oder Verstärker in meinem Auto. Wenn ich die Lautstärke auf „kurz vor der Schmerzgrenze“ stelle, kann ich nicht sagen, daß es sich stark verzerrt oder ungenießbar anhört. Highway to Hell oder Sabotage lassen mich unbewusst genausoviel zu schnell fahren, wie mit dem alten Radio auch.
    Der SD-Kartenslot nimmt die Karte komplett in sich auf, zum Entfernen der Karte muß mann diese antippen, damit sie durch einen Federmechanismus ausgeworfen wird. Empfinde ich als Glanzlösung.
    USB habe ich noch nicht probiert.
    Das Radio spielt nur MP3-Datein ab, kein wav, kein flac. Ist ein bischen schade, aber dadurch passt mehr auf eine Karte rauf.
    Die Navigation durch die Ordnerstruktur auf einer SD Karte ist etwas eingeschränkt, da man nur eine Lied vor/zurück und (mit den nicht dafür beschrifteten Tasten 5+6) einen Ordner vor/zurück navigieren kann. Da ich die Lieder meistens in zufälliger Reihenfolge abspielen lasse, ist mir das nicht wichtig.
    In der Anleitung steht, daß nur FAT16/32 unterstützt wird und max. 256 Dateien/Ordner pro „Disc“. Das konnte ich noch nicht überprüfen. Wenns jemandem wichtig ist, kann ich noch ein Update nachliefern.

    Ich bin übrigens kein Technikverweigerer und zur älteren Generation zähle ich mich auch nicht, ich stelle aber z. B. bei Windows immer das „Klassische Theme“ ein, weil ich es einfach für produktiver halte. So halte ich das dann auch mit Geräten, je weniger unnötiger „Bling-Bling“-Ballast, umso besser.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. W. Becker sagt:
    11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Zurück zur Einfachheit, 4. August 2011
    Von 

    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kienzle Autoradio MCR-1014 1-DIN Tuner mit RDS, USB und SD (ohne CD-Laufwerk da nur ca. 10 cm Einbautiefe) (Elektronik)

    Hi,

    ich kann „Bronco“ nur zustimmen. Auch ich habe nach einem dezenten Radio ohne Multi-Sub-Menu-Schnick-Schnack und bunten LED-Ketten gesucht und in diesem hier solch eines gefunden. Ich habe ein paar Fotos in die Bildergalerie gestellt, auf denen man das Radio in einem Ford StreetKA „bewundern“ kann. Der Radioempfang ist super, der Klang satt und sauber. Auch von SD-Card (was für mich am wichtigsten war) klappt alles super. Alles in allem ein gelungenes Gerät für einen ehrlichen Preis!!!

    P.S.: Bitte nicht wundern, da es sich ansich um ein „gewerbliches“ Produkt handelt kommt es in einer neutral weissen Verpackung und ohne viel Bremborium daher. Außerdem hat das Gerät – außer dem Einbaurahmen – keine elektronische Diebstahlssicherung. Da aber heute eher moderne ultrateure Autoradios mit NAVI gestolen werden, sehe ich das nicht als Kritikpunkt an.

    LG

    wB

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Steinbach sagt:
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Klasse Autoradio, 21. August 2011
    Rezension bezieht sich auf: Kienzle Autoradio MCR-1014 1-DIN Tuner mit RDS, USB und SD (ohne CD-Laufwerk da nur ca. 10 cm Einbautiefe) (Elektronik)

    Hallo
    Ich habe vor vier Wochen dieses Autoradio erworben.
    Ich kann nur sagen, ich bin begeistert.
    Klang sehr gut, Empfang gut bis sehr gut, hatte mal ein Phillips der war vom Empfang etwas besser.
    Die Bedienung ist erstklassig, kann auch ohne lesen der Bedienungsanleitzng bedient werden auch während der Fahrt.
    Das Display könnte etwas heller sein, aber ich habe auch noch nicht geschaut ob man es heller stellen kann.
    Mit dem Kartenleser, bzw MP3 Player, bin ich sehr zufrieden, war auch der Grund weshalb ich es gekauft habe. Anzeigenauswahl zwischen einzelnen Dateien oder Liedern, Titel Interpret.
    Ein USB Anschluss ist auch eingebaut, den habe ich aber noch nicht getestet.
    Im Lieferumpfang ist auch ein Universaladapter dabei.
    Ich kann es nur wieter Empfehlen vor allem bei dem Preis.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!