Skip to main content

mumbi KFZ FM-Transmitter (WMA/MP3-Player, Fernbedienung, SD-Kartenslot, USB)

mumbi KFZ FM-Transmitter (WMA/MP3-Player, Fernbedienung, SD-Kartenslot, USB)

mumbi KFZ FM-Transmitter (WMA/MP3-Player, Fernbedienung, SD-Kartenslot, USB)

  • FM-Transmitter mit USB und Kartenslot für SD Karten
  • nutzen Sie Ihre SD Karte oder einen USB Stick um Ihre Lieblingsmusik über Ihr Autoradio zu hören
  • mit Liedanzeige so können Sie immer sehen welcher Song gerade abgespielt wird
  • durch das Gelenk kann der Transmitter auch in schwer zugäglichen Zigarrettenanzünderbuchsen verwendet werden
  • Lieferumfang: FM-Transmitter, Fernbedienung, Klinken-Kabel

KFZ FM – Transmitter + Fernbedienung und Lied-Anzeige!

MP3 FM Modulator 

Mit diesem FM Transmitter können Sie Musik von Ihrer SD Karte oder vom USB Stick direkt an das Autoradio übertragen.
Stecken Sie einfach den Transmitter in den Zigarettenanzünder (Buchse), stellen Sie die Frequenz ein
und jetzt die SD Karte oder Ihren USB Stick in den Transmitter – schon können Sie Ihre Musik hören.Dieser Transmitter bietet Ihnen sogar die Funktion eines Equalizers (Rock,

Unverb. Preisempf.: EUR 32,98

Preis: [wpramaprice asin=“B003RHHS6M“]

[wpramareviews asin=“B003RHHS6M“]

Ähnliche Autoradio Produkte


Kommentare

FilmFan 6. September 2013 um 00:35

67 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen
Super FM Transmitter, 6. Mai 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: mumbi KFZ FM-Transmitter (WMA/MP3-Player, Fernbedienung, SD-Kartenslot, USB) (Zubehör)

Da mein Herstellerradio leider keine MP3 Titel liest hatte Ich 2 möglichkeiten;
entweder neues Radio oder Ich versuche mein Glück erst mal mit einem FM Transmitter.

Habe mir den Mumbi KFZ FM Transmitter rausgesucht weil er für einen günstigen Preis
eine gute Ausstattung bietet und ansonsten positive Bewertungen bekommen hat (zu Recht).

positiv ist :
– Das Gerät ist gut verarbeitet.
– Spielt von USB, SD-MMC und Line-In (z.B. um das Navi oder Handy per Kopfhörerstecker anzuschleißen).
– Der Übertragungsqualität ist super
– Die Knöpfe am Gerät sind groß und haben einen guten Druckpunkt.
– Das Display ist in „angenehmen“ Blau (blendet nicht beim fahren),
allerdings ist es bei der fahrt nicht abzulesen dafür ist die Schrift zu klein, zur übersicht reicht es aber.
– Was sehr gut ist, das Gerät merkt sich den letzten Titel (Für normale songs ist das OK, bei Hörbüchern ehr schlecht).
– Fernbedienung ist dabei (um die weitern Funktionen wie EQ oder kompletten Ordner weiterzuschalten).
….

negativ ist :
– Das Gerät hat keinen An/Aus Knopf, da mein Auto immer Strom auf der 12 Volt Buchse hat bleibt mir nur das Gerät rauszuziehen.
– Die Fernbedienung muss genau auf den Transmitter gerichtet sein sonst tut sich nix.
– Hatte 2 funktionstüchtige SD-karten von meiner Digitalkammera übrig; 1 erkennt der Transmitter ohne probleme,
bei der andern kann Ich formatieren und machen was Ich will die mag der nicht/wird nicht erkannt.
….

Für den kleinen Preis bekommt man ein Gutes Gerät mit vielen Funktionen und kleinen schwächen – Ich bin zufrieden muss mir kein neues
Radio kaufen und kann trotzdem MP3 hören.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

scandium 6. September 2013 um 01:05

75 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Der Mumbi kann mehr als in der Anleitung steht, 30. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: mumbi KFZ FM-Transmitter (WMA/MP3-Player, Fernbedienung, SD-Kartenslot, USB) (Zubehör)

Gleich vorweg. Der Mumbi ist einfach klasse.

Nachdem ich für einen Leasing-Händler einige FM-Transmitter getestet habe, (es waren auch Geräte der Oberliga dabei ca. 60,-Euro) wollte ich von diesen Geräten nichts mehr wissen, weil alle diese Transmitter einen relativ schlechten Klang haben und Störungen den Genuss bei manchen Fahrzeugen stark beeinträchtigen.
Aber der Mumbi ist anders. Er funktioniert super, klingt für einen FM-Tranmitter toll und ist preislich nicht zu überteuert.
Aber nun zu meinen Infos.
Zum ersten möchte ich über die Fernbedienung berichten, die von einigen wegen der schlechten Übertragung zu Recht bemängelt wird. Schaut bitte mal auf euer Display und versucht die Aussparung am Display zu finden (Aussparung für eine Infrarot Diode). Wenn ihr keine Aussparung finden könnt, dann habt ihr noch ein altes Modell erwischt, dass leider immer noch ausgeliefert wird, obwohl der Hersteller seit Monaten keine alten Geräte mehr versendet. ( Bitte meldet euch beim Hersteller, vielleicht besteht noch die Möglichkeit der Wandlung?) Habt ihr den neuen Mumbi, dann funktioniert die Fernbedienung im Auto überall einwandfrei. (mit dem neuen Mumbi bei unseren 3 Fahrzeugen problemlos, mit dem alten Mumbi funktioniert sie nur 10cm vor dem Gerät)
Der Mumbi hat viel mehr Funktionen als man glaubt. Diese sind aber nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben.
Z.B. Alphabetische Ordnerauswahl, zu erreichen über die Fernbedienung. (Mit der „FL+“- bzw der „FL-„-Taste auf der
Fernbedienung die verschiedenen Ordner anwählen). Danach spielt er vom ersten Titel im jeweiligem Ordner alles ab. Im Ordner Root befinden sich alle Titel/Songs die keinem Ordner zugewiesen sind. Mit der Fernbedienung kann man auch verschiedene Abspielfunktionen anwählen (Die „EQ-Taste“ länger drücken und zwischen Random (ran), All, Folder (Fod), Single (One) seinen Abspielmodus wählen. Auch mit der EQ-Taste kann man die voreingestellten Sound`s aktivieren, bei meinem Radio klingt der Jazz-Modus bei allen Liedern mit Abstand am besten. ( Ist aber bei jeder Anlage/Radio verschieden. Da muss jeder seine Einstellung für sich herausfinden.) Desweiteren habe ich durch Zufall entdeckt, dass der Klang bei meiner Anlage (Audi A6 Chorus1 Radio) noch besser wird, wenn ich den Mumbi senkrecht nach oben oder unten stelle (dann funktioniert bei mir im Wagen der Empfang etwas besser, dass wirkt sich bei mir mit einer besseren Dynamik und satterem Bass aus. Einfach mal ausprobieren. Er nimmt auch 16GB SD-Card`s von einigen Herstellern ( wenn nicht, einfach die Karte auf Fat16 formatieren, und siehe da, die Karten funktionieren. ) Ich habe auch einen Spannungswandler für zu Hause gefunden damit ihr den Mumbi auch als normalen MP3-Player zu Hause benutzen könnt.

http://www.amazon.de/revolt-Spannungswandler-230-1000mA-Steckversion/dp/B000KN6AYM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1325255187&sr=8-1

Der Service ist auch hervorragend. Schnell, freundlich und kompetent.

Alles in Allem ein für diesen Kurs ein hervorragendes Gerät, dass keinen Vergleich mit einer Adapter-Kassette scheuen muss.
Würde ich immer wieder kaufen.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Mirco B. 6. September 2013 um 01:53

31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Super Musik zu günstigem Preis, 23. November 2011
Rezension bezieht sich auf: mumbi KFZ FM-Transmitter (WMA/MP3-Player, Fernbedienung, SD-Kartenslot, USB) (Zubehör)

Wow… also ich bin mehr als nur überrascht!
Die „Installation“ dauerte nur wenige, naja nicht mal Minuten
Sender Suchen, Fertig.

Von der Musikqualität bin ich auch sehr überrascht worden,
hatte mehrfach gelesen das die Musikqualität nicht anssatzweise an die einer CD kommt…

Nach meiner Meinung nach FALSCH!
Ich probierte mehrere Genre aus; über R’n’B Hip-Hop, House etc… alles wunderschön mit anzuhören.

Kann „der Gerät“ nur weiter empfehlen.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *