AUDI SLine Chrom Ventilkappen Felgen valve cap S Q A1 2 3 4 5 6 7 8 TT RS silver

Oktober 28, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles zum Auto

AUDI SLine Chrom Ventilkappen Felgen valve cap S Q A1 2 3 4 5 6 7 8 TT RS silver

AUDI SLine Chrom Ventilkappen Felgen valve cap S Q A1 2 3 4 5 6 7 8 TT RS silver

Hochwertige Audi S-Line Ventilkappen

– 4 Stück
– hochwertiges Metall
– Modell: AUDI Sline (weitere Modelle / Farben in unserem Ebayshop)
– Logo mit 3D-Effekt
– witterungsbeständig
– Ölabweisend und Waschstrassentauglich
– einfach zu befestigen
– passend für alle Audi-Modelle / Alu- + Stahlfelgen mit Standardventil
– exklusives Tuningdetail verleiht jedem Fahrzeug das „besondere etwas“

Unverb. Preisempf.: EUR 9,49

Preis:

Dino 130001 fahrbarer Felgenständer mit Reifenschutzhülle für fachgerechte Lagerung von Kompletträdern

Dino 130001 fahrbarer Felgenständer mit Reifenschutzhülle für fachgerechte Lagerung von Kompletträdern

  • Einfacher Aufbau
  • Müheloser Transport
  • Sicherer Stand
  • Felgenschonende Auflageflächen
  • Für fachgerechte Lagerung von vier Kompletträdern bis 225mm

Preise incl. MwSt!Der praktische Felgenbaum von DINO sorgt endlich für eine fachgerechte Lagerung von Ihren Kompletträdern!
Niewieder beschädigte Felgen durch unsachgemäßes aufeinander stapeln der Kompletträder
Müheloser Transport von A nach B

Unverb. Preisempf.: EUR 38,98

Preis:

Ähnliche Beiträge:

Comments

4 Responses to “AUDI SLine Chrom Ventilkappen Felgen valve cap S Q A1 2 3 4 5 6 7 8 TT RS silver”
  1. Anonymous sagt:
    4.0 von 5 Sternen
    Zufrieden, 5. September 2013
    Rezension bezieht sich auf: AUDI SLine Chrom Ventilkappen Felgen valve cap S Q A1 2 3 4 5 6 7 8 TT RS silver

    Danke für den positiven Ablauf meiner Bestellung. Bin wirklich zufrieden. Gerne wieder!!!! 🙂 bin eigentlich kein Freund davon, bei jemanden zukaufen den man so nicht kennt. Aber in diesem Fall kann ich ihn nur weiter empfehlen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Dr. Guenter Braun sagt:
    9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Durchwachsen, 6. März 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Dino 130001 fahrbarer Felgenständer mit Reifenschutzhülle für fachgerechte Lagerung von Kompletträdern (Automotive)

    Ich habe den Dino 130001 Sonntag bestellt, dienstags erhalten., Klasse Amazon, wie gewohnt.
    Verpackung etwas groß, sonst in Ordnung.Packungsinhalt vollständig.Der Felgenständer hat offensichtlich bereits seit längerem in irgendeinem Lager gelegen, die Metallteile weisen an einigen
    Stellen bereits leichte Rostansätze auf. Die beiliegende Zusammenbau-Anleitung ist wenig hilfreich.
    Das Aufnahmestück für Standrohr und Untergestell besteht aus dickem Kunststoff und macht einen soliden Eindruck. Die Haltbarkeit wird sich allerdings erst im Praxistest zeigen. Der Rest des
    Ständers besteht aus Aluminium (2 Standrohre, die ineinandergesteckt werden) sowie aus Stahl (Untergestell) und dem Haltebügel, der aus einem Bügel(Oberteil) und zwei gebogenen Rohrstücken
    besteht, die am Untergestell festgeschraubt werden. Bügel und Rohre werden ineinandergesteckt und verschraubt. Das Untergestell besteht aus einer Achse , an der die Kunststoffräder befestigt
    sind und einem U-förmigen Träger, an dem das feststellbare Rollrad angebrachr ist.
    Zur Montage sind ein 14er und ein 10er Schlüssel erforderlich. Rollradträger und Radachse werden in das Kunststoffstück gesteckt und verschraubt, kein Problem. Die beiden Aluminium-Standrohr-
    stücke werden ineinandergesteckt, kein Problem sollte man meinen.Ich montierte allerdings nicht mit Arbeitshandschuhen sondern mit bloßen Händen.In jedem Rohrstück befinden sich zwei durch-
    gehende Löcher zur Aufnahme von zwei Bolzen, auf denen die Autoreifenträger liegen. Diese Löcher sind maschinell gestanzt und nicht nachbearbeitet worden, also nicht entgratet worden. An
    einem sochen Grat habe ich mir beim Zusammenstecken der Rohre eine ziemlich lange Riß-Schnittwunde zugezogen. Also vor dem Zusammenstecken unbedingt mit einer Feile die Löcher entgraten.
    Die beiden Rohre zur Aufnahme des Bügels sind leicht am Kuststoffträger anzuschrauben.Das Einschieben des Bügels auf die Rohre ist zunächst nicht möglich.Sowohl in den Enden der beiden Rohre
    wie auch den beiden Bügelenden befinden sich in einigen Zentimetern Tiefe Gummistopfen, wozu auch immer.Die muß man ersteinmal in die Rohre mit einem geeigneten Gegenstand tief hineinschieben,
    um dann den Bügel aufschieben zu können.Aber dann fluchten die in den Rohrenden sowie im Bügel befindlichen Bohrlöcher zur Aufnahme der Schrauben immer noch nicht ,sodaß die Schrauben nicht
    durchgesteckt werden können.Nur mit einem Dorn sind die Löcher zum Fluchten zu bringen , und die Teile können verschraubt werden.
    Im Kuststoffaufnahmestück findet sich eine Bohrung zur Aufnahme einer Schraube mit der das Standrohr befestigt werden kann.Allerdigs liegt weder eine Senkkopf-Blechschraube bei, noch weist
    das Standrohr eine Bohrung auf. Loch bohren und Schraube besorgen muß man selbst.
    Fazit: Nur drei Sterne gibt es in erster Linie wegen der erheblichen Verletzungsgefahr durch die nicht entgrateten Bohrungen der Aluminiumstandrohre, sodann wegen der erheblichen Fummelei
    beim Aufschieben des Bügels auf die Rohre.
    Insgesamt macht der Ständer einen soliden Eindruck, wenn er denn im Gebrauch hält ( wie immer im Leben ),was abzuwarten bleibt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Ahmet A. sagt:
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Top Qualität und dabei äußerst praktisch – auch für 235er Reifen!, 13. März 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Dino 130001 fahrbarer Felgenständer mit Reifenschutzhülle für fachgerechte Lagerung von Kompletträdern (Automotive)

    Der fahrbare Felgenbaum der Firma Dino erhält von mir verdiente 5 Sterne! Die Verarbeitung ist top, die Montage geht schnell und leicht von der Hand. Die mitgelieferten Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben sind auch von ausreichender Qualität – keine Grate an denen man sich schneidet und auch keine schlecht geschnittenen Gewinde, in die sich Schrauben partout nicht reindrehen lassen. Für die Montage benötigt man einen 14er und einen 10er Steckschlüssel und einen entsprechenden Gabelschlüssel zum Kontern sowie einen Kreuzschlitzschraubendreher.

    Obwohl der Felgenbaum offiziell nur bis zu einer Reifenbreite von 225 mm freigegeben ist, habe ich auf gut Glück bestellt, da meine Räder eine Reifenbreite von 235 mm haben. Was soll ich sagen – die Räder passen problemlos und sind trotz ihrer größeren Breite frei schwebend gelagert. Auch voll beladen unter dem Gewicht der vier 18″ Räder lässt sich der Felgenbaum absolut sicher fahren und manövrieren. Die Räder wackeln beim Fahren zwar ein wenig (das ist schließlich der frei schwebenden Lagerung geschuldet), liegen jedoch trotzdem sicher auf den Tellern auf.

    Absolute Empfehlung meinerseits!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  4. Petrodoc sagt:
    6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Instabil, 25. September 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Dino 130001 fahrbarer Felgenständer mit Reifenschutzhülle für fachgerechte Lagerung von Kompletträdern (Automotive)

    Obwohl am Anfang alles stabil ausschaute, zeigte sich beim Zusammenbau – es fehlten auch zwei Muttern – daß der zentrale Plastikteil, an dem die Halterungen für die Räder und die Führungsstange angeschraubt werden, so instabil ist, daß schon bei Belastung von Hand aus das ganze Gestell einknickt bzw. wackelt. Wenn erst 4 Kompletträder aufgeladen werden, wird die ganze Konstruktion innerhalb kurzer Zeit zusammenbrechen, weil sich das Plastik so stark verformt bzw. ausreissen wird. Der am meisten belastete Teil sollte wie die übrige Konstruktion aus Metall sein !
    Für so eine minderwertige Qualität kann man keinen Punkt vergeben ! Ware geht zurück !!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!