Wer sich nach langer Fahrabstinenz unsicher am Steuer …

Dezember 21, 2013 by  
Erschienen unter Aktuelles zum Auto

Zurück am Steuer: Nach langer Abstinenz wieder Autofahren üben Wer sich nach langer Fahrabstinenz unsicher am Steuer fühlt, kann sich unter Anleitung eines Fahrlehrers wieder in den Verkehr wagen. „Wenn ich mir das Autofahren erst einmal nicht ohne Unterstützung zutraue, suche ich am besten eine Fahrschule auf”, empfiehlt Sven Rademacher vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) in Bonn im Gespräch mit dem dpa-Themendienst.
ad-hoc-news.de

Ähnliche Beiträge:

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!