Grüne diskutieren über Null-Promille-Grenze

April 1, 2014 by  
Erschienen unter Aktuelles zum Auto

Berlin: Die Grünen diskutieren weiter über eine Null-Promille-Grenze für Autofahrer. Nach Verkehrsexperte Kühn sprach sich jetzt auch Parteichefin Peter dafür aus. Der Zeitung "Welt am Sonntag" sagte sie, Alkohol und Autofahren passten nicht zusammen. Häufig dominiere die Fehleinschätzung, sich mit ein, zwei Gläsern Wein noch ans Steuer setzen zu können. Die Initiative ist unter den Grünen aber umstritten. Einige fürchten, dass die Partei nach ihrem Vorstoß für einen Veggie-Day
ad-hoc-news.de

Ähnliche Beiträge:

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!