Römer Autositz Kid II, Gruppe 2-3 (15-36kg), Stone Grey, Kollektion 2014

Oktober 12, 2014 by  
Erschienen unter Aktuelles zum Auto

Römer Autositz Kid II, Gruppe 2-3 (15-36kg), Stone Grey, Kollektion 2014

Römer Autositz Kid II, Gruppe 2-3 (15-36kg), Stone Grey, Kollektion 2014

  • Gruppe 2-3 (15 – 36kg)
  • Intuitive Gurtführungen ermöglichen eine korrekte Positionierung des 3-Punkt-Gurts für einen optimalen Schutz für Ihr Kind
  • Made in Germany – mit der bewährten Sicherheit von BRITAX RÖMER
  • Tiefe, hohe, weich gepolsterte Seitenwangen bieten rundum optimalen Seitenaufprallschutz für Ihr Kind
  • Leichtgewichtig – einfach zwischen Fahrzeugen zu wechseln

Römer KID II Kinder-Autositz Gruppe 2-3 / 15–36 kg (4 J – 12 J)

Genießen Sie Komfort im Alltag… Der KID II ist ein Kindersitz, der mit Ihrem Kind mitwächst. Komfortabel, benutzerfreundlich und vielseitig entspricht er allen Bedürfnissen von Familien, ob zur Nutzung in verschiedenen Fahrzeugen oder zum bequemen Transport anderer Passagiere. Neben der bewährten Sicherheit von BRITAX RÖMER bietet der KID II intuitive Gurtführungen in neuem Design. Auf diese Weise verringert si

Unverb. Preisempf.: EUR 132,22

Preis: EUR 566,82

Ähnliche Beiträge:

Comments

3 Responses to “Römer Autositz Kid II, Gruppe 2-3 (15-36kg), Stone Grey, Kollektion 2014”
  1. Spring Rickfield sagt:
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ein hochqualitativer Klassiker, 20. August 2014
    Von 

    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Der Autositz Kid II ist auf jeden Fall eine große Empfehlung meinerseits.
    Meine Tochter „besitzt“ (das Wortspiel musste jetzt sein) eines der Vorgängermodelle seit 5 Jahren und wir als auch sie sind damit sehr zufrieden. Diese neue Version von 2014 ist im Prinzip nur leicht modifiziert, es würde aber auch keinen Sinn machen ein bewährtes und nahezu perfektes Konzept großartig zu ändern. Der Sitz wird einfach auf die Rückbank oder den Beifahrersitz gestellt und rein mit dem Sicherheitsgurt einfach und unkompliziert fixiert. Obwohl dieser Schalensitz sehr robust erscheint, wiegt er nur leichte fünf Kilo. Bei Bedarf lässt sich die Rücklehne wegklappen, sodass man ihn auch platzsparend im Kofferraum transportieren kann. Meine Tochter ist übrigens 9 Jahre und mein Sohn, der nun in diesem schwarzen Sitz mitfährt, ist 4 Jahre alt. Trotz 5 Jahre Altersunterschied wirkt der Sitz bei keinem Kind optisch unpassend oder über- bzw. unterdimensioniert. Die Kinder können stundenlang darin sitzen und haben sich noch nie darüber beschwert, dass irgendwas drückt oder unbequem ist. Der Bezug ist übrigens problemlos abnehmbar und lässt sich waschen. Der Preis ist auf die Nutzungsdauer gesehen absolut okay, hier kauft man robuste Markenqualität die man jahrelang zuverlässig nutzen kann. Hier gibt es absolut nichts zu meckern, daher die verdiente Höchstwertung.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Anonymous sagt:
    5.0 von 5 Sternen
    Sicher, bequem und jahrelang verwendbar: Sehr durchdacht!, 9. August 2014
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Ich habe von diesem Kindersitz der Firma Britax-Römer schon viel Gutes gehört. Damit ich in Zukunft meine Freundin und ihren kleinen Sohn im Auto mitnehmen kann, musste unbedingt ein guter und vor allem sicherer und komfortabler Sitz her. Den haben wir nun mit dem Black Thunder gefunden.

    Wichtige Kriterien für mich/uns:

    – Sicherheit
    – einfacher Einbau und Ausbau
    – komfortables Sitzen
    – schadstofffreie Materialien
    – hochwertige Verarbeitung und lange Haltbarkeit

    Ein dicker Pluspunkt ist, dass der Auto-Kindersitz für junge Passagiere zwischen 15 – 36 kg bzw. 4 – 12 Jahren geeignet ist. Das bedeutet, er wächst mehr oder minder mit dem Kind mit, weil er sich an die Körpergröße anpassen lässt, und kann sehr lange verwendet werden. Das nenne ich mal ein durchdachtes und cleveres Produkt! Durch die dunkle Farbe ist er angenehm unempfindlich und wird hoffentlich lange so gut aussehen wie jetzt.

    Der Einbau in den Wagen gestaltet sich sehr einfach. Zum einen ist der Sitz sehr leicht, zum anderen passt er sich an die Gegebenheiten an. Das heißt, er integriert sich nahezu von selbst in den vorhandenen Autositz. Man schnallt dann den Sitz an, in dem man den Gurt in die rote Gurtführung des Kid II platziert. Danach kann der kleine Passagier Platz nehmen, sodass man die Kopfstütze an das Kind anpassen kann. Erst dann wird der Gurt straff gezogen. Wichtig ist dabei, dass der Beckengurt korrekt ausgerichtet wird. (Wer das kompliziert findet, sollte sich das hilfreiche Video auf der Website des Herstellers anschauen.)

    Der kleine Testkandidat fühlte sich merklich gut aufgehoben, gemütlich untergebracht und sicher. Es gab kein Weinen, kein Quengeln und kein Zappeln im Sitz. Was mir gut gefällt, ist die ausgezeichnete Polsterung. Ich habe den Eindruck, dass das Kind darin nicht nur sehr bequem sitzt, sondern vor allem dank Polsterung und Gurt auch recht gut geschützt ist. Bei der Sicherheit mache ich keine Kompromisse.

    Der Autositz wird in Deutschland hergestellt, was mir zusätzlich ein gutes Gefühl gibt. Alles in allem bin ich begeistert: Der Sitz ist klasse und hat uns auf ganzer Linie überzeugt!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous sagt:
    5.0 von 5 Sternen
    Gut durchdachter Kindersitz, 10. August 2014
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Der Kid II von Römer ist ein stabiler und gut durchdachter Kindersitz, den man sehr einfach befestigen kann. Besonders praktisch ist die Verstellmöglichkeit des Sitzes, so dass der Sitz „mit dem Kind mitwächst“. Der Sitz ist zudem leicht, meine Partnerin trägt ihn locker mit einer Hand. Man kann ihn also auch schnell mal in ein anderes Auto mitnehmen.

    Die Befestigung des Sitzes erfolgt mit dem Drei-Punkt-Gurt des Autos. Über zwei rote Hörnchen wird der Bauchgurt geführt, das Gurtschloss eingesteckt und dann der Schultergurt durch eine rote Führung am Sitz oberhalb der Schulter des Kindes gefädelt. Das geht schnell und intuitiv und sorgt für perfekten Halt und Sicherheit. Durch die roten Teile des Sitzes weiß man immer sofort, wo der Gurt hin muss. Bei der Schulterführung muss man beim ersten Mal etwas probieren, wie man den Gurt am besten durchbekommt, aber das hat man schnell raus und dann geht das ratzfatz.

    Die Rückenlehne des Sitzes kann verstellt werden, um den Sitz auf die Größe des Kindes einzustellen. Dazu löst man an der Rückseite mit einem Handgriff die Verankerung, verändert die Größe und lässt das Ganze wieder einrasten. An der Kopfstütze sind zweite breite Hörnchen auf beiden Seiten und darunter breite Seitenpolster. Das wirkt alles sehr stabil und vertrauenserweckend.

    Die Polsterung des Sitzes ist wohl sehr bequem, da gab es keine Beschwerden. Die Polster riechen auch bei auspacken nicht chemisch und können zum Reinigen abgenommen werden, falls mal was da rein geht… Außerdem kann das Oberteil des Sitzes nach hinten gekippt werden, um eine Liegeposition zu haben.
    Insgesamt ein prima Kindersitz!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!