TecTake® Autokindersitz schwarz grau Gruppe I/II/III 9-36kg 1-12 Jahre

Oktober 25, 2014 by  
Erschienen unter Aktuelles zum Auto

TecTake® Autokindersitz schwarz grau Gruppe I/II/III 9-36kg 1-12 Jahre

TecTake® Autokindersitz schwarz grau Gruppe I/II/III 9-36kg 1-12 Jahre

  • Geprüft & Zugelassen nach ECE R 44/04 Gruppe I+ll+lll
  • Körpergewicht 9 bis 36 kg (ca. 1-12 Jahren)
  • Optimaler Seitenaufprallschutz
  • Kopfstütze höhenverstellbar
  • Ein Einbauvideo finden Sie unter: http://www.youtube.com/watch?v=1vtcW2gX6Ac

Geeignet für Kinder zwischen dem 1 und 12 Lebensjahr und einem Körpergewicht zwischen 9 und 36 kg neu und orginal verpackt.

Besonderheiten:

mit zusätzlicher Polsterung im Kopf- und Sitzbereich
der Sitz wächst durch die mit einem einfachen Handgriff verstellbare Kopfstütze mit Ihrem Kind mit
die verstellbare Rückenlehne passt sich der Neigung des Autositzes an
der Sitz ist für Kleinkinder mit Hosenträgergurt, für Kinder im Kindergartenalter mit dem normalen Sicherheitsgurt

Unverb. Preisempf.: EUR 48,98

Preis: EUR 50,90

Mehr Kinderautositz Produkte

Ähnliche Beiträge:

Comments

3 Responses to “TecTake® Autokindersitz schwarz grau Gruppe I/II/III 9-36kg 1-12 Jahre”
  1. Panamainsel sagt:
    116 von 119 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Durchaus empfehlenswert!, 12. Februar 2010
    Rezension bezieht sich auf: TecTake® Autokindersitz schwarz grau Gruppe I/II/III 9-36kg 1-12 Jahre (Babyartikel)
    Ich bin „Römer“-Fan was Kindersitze angeht. Jedoch brauchten wir einen zweiten Kindersitz für Omas Auto, der einmal in der Woche für einen Kilometer innerorts gebraucht wird. Also, habe ich teure Autositze mit günstigeren verglichen. Zur Zeit haben wir noch einen Römer der Gruppe 1.

    Noch mal zur Erläuterung:
    Gruppe 0: von Geburt bis 10 Kg
    Gruppe 0 plus: von Geburt bis 13 Kg
    Gruppe 1: von 9-18 Kg
    Gruppe 2: von 15-25 Kg
    Gruppe 3: von 22-36 Kg

    Unser Römer ist ein schwerer, fester, großer Sitz, der das Kind mit Sicherheit gut schützt. In wenigen Monaten wird jedoch ein Sitz der Gruppe 2 fällig werden. Daher brauchten wir jetzt für das Oma-Mobil einen Sitz für naja beide Gruppen. Unser Sohn ist 3Jahre und wiegt knapp 14kg. Da ich den Römer Sitz in der Gruppe 2/3 schon kenne, weiß ich, daß man diese Sitze nicht mit den Kindersitzen aus der Gruppe 1 vergleichen kann. Die Sitze für die älteren Kinder, also ab ca.3 1/2 und 4 Jahren, so wie dieser von Tec Take oder auch von Römer sind viel leichter und einfacher gestrickt. Man hat fast das Gefühl:“Ist das überhaupt sicher?“ Ja, ist es. Vor allen Dingen finde ich bei diesem Sitz von Tec Take besonders gut, daß er noch zusätzlich ein 5Punkt Gurtsystem hat, was Römer oder MaxiCosi in der Gruppe 2/3 nicht haben.

    Die Sitzfläche ist etwas zu wenig gepolstert, aber ok. Er müffelt ein bißchen zu sehr nach Synthetic, aber der Bezug läßt sich waschen, dann gehts.
    Er ist nach neuester Prüfnorm (ECE R 44/04), die der Gesetzgeber vorschreibt geprüft worden. Laut Zahlenkombination (E24) in Frankreich(2) und in den Niederlanden(4).Ab dem 8.4.08 dürfen nur noch Sitze mit Prüfnorm ECE R 44/03 oder höher benutzt werden. Dieser Sitz ist also auf dem neuesten Stand.

    Noch eine Anmerkung über das Mitwachsen des Sitzes. Sollte man es wirklich irgendwann, wenn das Kind größer ist in Erwägung ziehen nur die untere Sitzerhöhung zu benutzen, was bei ALLEN Autositzherstellern fatale Folgen schon beim scharfen Bremsen haben kann (es wird also lt. ADAC etc. abgeraten nur die Sitzerhöhung zu benutzen), so darf ich trotzdem positiv anmerken, daß die Gurtführung für den Gurt im Auto sehr ausgeprägt ist und der Gurt es ziemlich schwer haben wird von der Sitzerhöhung abzurutschen.
    Ich rate jedoch einfach das 5Punkt Gurtsystem abzubauen und die Kopfstütze auf die oberste Position zu stellen. Sicher ist sicher. Sitzerhöhungen allein haben schon so manches Leben gekostet.

    Der „Aufbau“, wenn man das so nennen kann, gestaltete sich so: Ich habe die untere Sitzerhöhung mit der Rückenlehne innerhalb weniger Sekunden miteinander verbunden. Ich halte diese Verbindung für sehr stabil. Der Gurt läßt sich genauso wie bei unserem jetztigen Römer problemlos in der Höhe und der Länge verstellen. Mit Pfeilen am Sitz wird gezeigt wo der Autogurt lang geführt werden muß, um ihn im Auto zu fixieren. Eine kurze Bedienungsanleitung wird zusätzlich auf Deutsch mitgeschickt. Wer kein Englisch kann, sollte sich besser auch nicht „Lazyrider“ nennen.

    Fazit: Ich bin äußerst zufrieden mit dem Preis-Leistungsverhältnis(Kaufpreis war 35.- plus Versand). Als zweiten Sitz für die Oma kann man mit diesem Sitz nichts verkehrt machen. Wenn wir für unser Auto einen größeren Sitz in der höheren Gruppe kaufen werden, kommt dieser Sitz mit den bekannten Markensitzen in die engere Wahl. Da ich sehr auf Marken vertraue, würde ich sagen, wenn auf diesem Kindersitz Römer oder MaxiCosi drauf stehen würde, würde ich ihn vorbehaltlos für unser Auto kaufen. Allerdings nur in der Gruppe 2 und 3. Für die Gruppe 1 ist unser Römer King immer noch unser Favorit.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. B. Peter "Kindersitz" sagt:
    14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gut und schlecht!!!!, 13. Mai 2010
    Rezension bezieht sich auf: TecTake® Autokindersitz schwarz grau Gruppe I/II/III 9-36kg 1-12 Jahre (Babyartikel)
    Also im großen und ganzen gut aber man muß erstmal wissen wie er eingebaut wird.War kompliziert aber nach ein paarmal probieren hat es dann geklappt.Die mitgelieferte Beschreibung kann man aber in die Tonne drücken.Die hat uns nicht weiter geholfen.Und es wäre angebracht wenn mindestens 2 Personen da sind die den Sitz fest machen können.Aber unser Steppke fühlt sich darin wohl und er kann auch wunderbar darin schlafen.Der Sitz ist also sehr bequem.Ich denke die 4 Bewertungspunkte sind Gerechtfertig.LG

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Amazon Customer sagt:
    18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Kindersitz, 20. Juni 2010
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: TecTake® Autokindersitz schwarz grau Gruppe I/II/III 9-36kg 1-12 Jahre (Babyartikel)
    Im Großen und Ganzen bin ich äußerst zufrieden mit dem Sitz. Ganz ehrlich: Wer erwartet Super-Qualität für diesen Preis? Ich habe diesen Kindersitz für Omas Auto gekauft, damit es nicht immer dieses ständige Umbauen von einem Auto ins andere gibt.
    Die genannten Kritiken kann ich nicht vollständig teilen: Der Sitz ist sehr solide, riecht halt leider unangenehm. Aber man kann ja den Bezug waschen, also auch kein direktes Problem. Mit der Einbauanleitung gabs wirklich keine Probleme, auch wenn sie auf Englisch ist. (Einfache Sätze + Bilder = einfacher Einbau)
    Nachdem ich schon mehrere Kindersitze installiert habe kann ich echt sagen, dass auch die teuren Sitze nicht leichter zum Einbauen sind.
    Ein bisschen fummelig ist der Verschluss, da man die Gurte nur zusammenhält und dann einrastet und nicht einklicken kann und danach erst einrastet.
    Dies ist aber auch mein einziger Makel, der leider zu einem Stern Abzug geführt hat.
    Aber sonst: Tolles Produkt, toller Preis, gute Qualität!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!