Die Haftung und die Rechtslage nach einem Chiptuning

Februar 12, 2018 by  
Filed under Nützliche Tipps

Nicht allein der Motor eines Fahrzeugs muss der Steigerung der Leistung des Chiptunings gewachsen sein, auch andere Bestandteile des Antriebs werden stark beansprucht. Auch die Kupplung und das Getriebe sind üblicherweise auf das Auto abgestimmt und begrenzt fähig, dauerhafte Leistungssteigerungen auszuhalten. Und wer ist bei Schäden verantwortlich? Die Versicherung sicherlich nicht. Der Tuner vielleicht? Natürlich nur für das Chiptuning selbst. Die deutliche Antwort: Sie selbst haften persönlich! Wer sich für das Chiptuning entscheidet, sollte wissen, dass alle Beschädigungen, die in der Zukunft an Motorteilen auftreten, auf eigene Rechnung wieder instandgesetzt werden müssen. Read more

Ähnliche Beiträge: