Wann muss ein Kfz-Gutachter beauftragt werden?

September 7, 2018 by  
Erschienen unter Spartipps

Eines sollte hier klargestellt werden. Ein unabhängiger Kfz-Gutachter kann, muss aber nicht beauftragt werden. Dies gilt sowohl für den Unfallverursacher als auch für den Geschädigten. Ein Unfallverursacher muss bei einem Unfall den Schaden so schnell wie möglich bei der Versicherung melden. Sollten Schäden am eigenen Fahrzeug entstanden sein, so wird die Versicherung aufzeigen wie der Schaden behoben werden kann. Damit die Kosten für die Reparatur bestimmt werden können, schaltet die Versicherung ihren eigenen Kfz-Gutachter ein. Leider machen viele Menschen an dieser Stelle einen Fehler. Die Versicherung stellt den Gutachter zwar kostenlos an die Seite, jedoch kann man sich darüber bewusst sein, dass die Versicherung nur das Ziel hat die Kosten zu drücken. Dies hat leider mit der Wahrung der Interessen des Kunden nur wenig zu tun.

Besser einen unabhängigen Kfz-Gutachter beauftragen

Zwar muss man die Kosten für einen unabhängigen Kfz-Gutachter selber tragen, dafür aber kann man sich sicher sein, dass diese Person nicht im Interesse der Versicherung handeln wird. Weiterhin kann man sich sicher sein, dass die Kosten für die Reparatur richtig eingeschätzt werden und das Fahrzeug im Anschluss ordnungsgemäß repariert wird.

Was tun im Haftpflichtfall?

In den meisten Fällen beauftragt die Versicherung des Unfallverursachers einen Sachverständigen. Als geschädigte Person hat man immer das Recht einen Gutachter des Vertrauens zu beauftragen. Die Einschränkung ist nur, dass man am Unfall keine Mitschuld hat.

Was ist zu tun im Kaskofall?

Sofern man einen Unfall selber verschuldet hat, möchte man sich den Schaden von seiner Kaskoversicherung erstatten lassen. In diesem Fall stellt die Versicherung einen Gutachter zur Verfügung oder schlägt alternative Methoden für die Reparatur vor. Kleinere Schäden können sogar mit der entsprechenden App kalkuliert werden. Weiterhin ist in manchen Policen vertraglich geregelt, welche Vertragswerkstatt man im Schadensfall aufsuchen sollte. Sofern man mit dem erstellten Gutachten nicht zufrieden ist, kann man den Kfz-Gutachter selbst beauftragen.

Wo findet man einen unabhängigen Kfz-Gutachter?

Eine erste gute Anlaufstelle stellen die Prüfgesellschaften wie der TÜV und die DEKRA dar. Darüber hinaus findet man Sachverständige in den Verzeichnissen der Industrie- und Handelskammer. Schließlich lohnt es sich die Recherchen nach einem PKW Unfall Gutachter in Hamburg im Internet durchzuführen.

Ähnliche Beiträge:

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!